UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Dan Swanö – »Moontower«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Dan Swanö-Rundling-Review: »Moontower«

Date:  29.11.1998 (created), 21.06.2022 (revisited), 21.06.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

Dan Swanö – Moontower

BLACK MARK PRODUCTION/ROUGH TRADE

Der Mann der tausend Projekte ist wieder da. Diesesmal bringt er wiederum eine sehr starke CD auf den Markt, die eine interessante Mixtur aus ProgRock der Marke ARENA/IQ verbunden mit Death-Metal im Midtempo-Bereich enthält. Was sich im ersten Moment so anhört, als könne es nicht funktionieren, stellt sich doch als sehr wohlklingende Variante heraus. Nach einiger Zeit stellt sich sogar ein Ohrwurm-Faktor ein und macht das Album zu einem absoluten Highlight. Die Verbindung von verhaltenem Gegrunze mit virtuosen Keyboardspielereien entwickeln ihren ganz eigenen Reiz. Das geniale Instrumental ›Encounterparts‹ sprengt dann total den Rahmen, denn wie man unschwer dem Titel entnehmen kann, handelt sich hier mit Sicherheit um eine Hommage an RUSH! Könnte original von deren »Hemispheres«-Phase stammen. Sicherlich kein Album für jedermann, aber das wollte der gute Dan auch sicher nicht.

super 15


Ralf Henn

 
Dan Swanö im Überblick:
Dan Swanö – Moontower (Rundling-Review von 1998 aus Y-Files)
Dan Swanö – Online Empire 2-Interview (aus dem Jahr 2000)
Dan Swanö – News vom 15.02.2008
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here