UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 83 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → MASS HYSTERIA (F) – »Best Of + Live At Hellfest«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  


MASS HYSTERIA (F)

Best Of + Live At Hellfest



OUT OF LINE/ROUGH TRADE

3-CD+1-DVD-Box



Walter Scheurer


Während man hierzulande bislang noch nicht viel von diesen Franzosen mitbekommen hat, ist die Formation in der Heimat längst eine große Nummer. Eine riesengroße sogar, die seit mehr als 25 Jahren im Geschäft ist und ihre neun Studiodreher offenbar gut unters Volk bringen konnte. Aber auch ihre Liveauftritte scheinen überaus beliebt zu sein und beste Stimmung garantieren. Etwa beim "Hellfest", wo MASS HYSTERIA in den Jahren 2013 und 2017 eine gigantische Menschenmenge zum kollektiven Ausrasten gebracht haben. Sollte man gesehen haben!

Kann man ab demnächst auch, denn zum Glück wurden die beiden Sets damals mitgeschnitten und kommen nun zusammen als DVD (beziehungsweise als Live-CD) mit einer »Best Of«-CD als üppiges Package in die Läden. Eine gute Idee des neuen Labels, denn MASS HYSTERIA wissen, nicht nur auf der Bühne für Alarm zu sorgen, ihr Material rockt auch in der Studiofassung amtlich. Der Mix aus Groove, brachialen Riffs, einer gehörigen Portion 90er Alternative Metal/Crossover und einem Hauch Industrialkühle kommt schnörkellos aus den Boxen und animiert auf Anhieb zum Mitmachen.

Ärgerlich, daß ich damals in der Schule nicht besser aufgepaßt hab', denn so hätt' ich heute zumindest eine ungefähre Ahnung, worum es da geht, wenn Rauhkehlchen Mouss Kelaï mit Inbrunst in seiner Muttersprache ins Mikro röhrt. Daß der Kerl in den eher getrageneren Momenten irgendwie an seinen berühmten Landsmann Bernie Bonvoisin erinnert, ist vorwiegend auf die sprach-bedingte Phrasierung zurückzuführen. Frankophile Musik-Gourmets (SORTILÈGE jemand?, MANIGANCE eventuell?) werden aber bestimmt ihren Spaß mit MASS HYSTERIA haben, Groove-Fetischisten sowieso!

http://www.facebook.com/masshysteriaofficiel/

 
MASS HYSTERIA (F) im Überblick:
MASS HYSTERIA (F) – ONLINE EMPIRE 83-"Eye 2 I"-Artikel: »Best Of + Live At Hellfest«
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephan "Steph" Jaquet:
ANCALAGON (F, Vincennes) – Demo '92 (Demo-Review von 1994)
siehe auch: Stephan "Steph" Jaquet verstirbt am 6. November 2021
© 1989-2022 Underground Empire

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier