UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → ANTIQUUS-''Rising United''-Artikel last update: 05.11.2020, 18:45:40  

ANTIQUUS-Logo

ANTIQUUS-Bandphoto

Erst vor drei Jahren formierten sich fĂŒnf junge Kanadier unter dem Banner ANTIQUUS, um fortan die Welt mit ihrer Musik zu erfreuen. Seit den Anfangstagen sind SĂ€nger Jesse White, Drummer Andrew Bak und Bassist Scott Unger mit am Start, fĂŒr die vakanten Posten der Gitarristen konnte man zunĂ€chst im heimatlichen British Columbia keinen Ersatz finden, weshalb der aus Neufundland stammende Trevor Leonard verpflichtet werden mußte. Wenig spĂ€ter komplettierte Geoff Way an der zweiten Axt das Line-up. In besagter Formation wurde im Laufe des letzten Jahres das Debut »Ramayana« fertiggestellt, welches wahrlich kein alltĂ€gliches Album darstellt.

Musikalisch hat man sich dem traditionellen Power Metal verschrieben, der sowohl Querverweise zu IRON MAIDEN wie auch zu amerikanischen Formationen zulĂ€ĂŸt. Ein Ausdruck muß aber in jedem Fall erwĂ€hnt werden, wenn die Musik der Kanadier beschreiben wird: Epik. Die Songs von ANTIQUUS sind allesamt von einer getragenen Epik geprĂ€gt, wodurch »Ramayana« auch Ă€lteren ICED EARTH oder OMEN gut zu Gesicht gestanden hĂ€tte. Trotz des kompetenten und qualitativ hochwertigen musikalischen Vortrags ist die eigentliche Besonderheit an »Ramayana« aber eine andere. Wie der Titel bereits vermuten lĂ€ĂŸt, scheinen die Kanadier ein Faible fĂŒr Indien zu haben, denn mitunter klingen ihre GitarrenlĂ€ufe verdĂ€chtig nach indischer Folklore und auch die Texte sind mehr als deutlich an die indische Mythologie angelehnt. Die ersten vier Songs scheinen in sich geschlossene (Kurz-)Geschichten zu sein. Der Titeltrack, ein in sechs Kapitel unterteiltes ambitioniertes Werk, klingt wie die Vertonung einer antike Sage aus dem indischen Raum. Zur Umsetzung dieser wurde auch auf Sitar-KlĂ€nge zurĂŒckgegriffen, was sehr gut in den Gesamtkontext paßt.

Musikalisch wie auch konzeptionell ist »Ramayana« eine sehr interessante, abwechslungsreiche und packende Angelegenheit geworden, die vor allem AnhÀngern von "epischen" Bands ans Herz gelegt sei.

http://www.antiquus.net/

info@antiquus.net


Walter Scheurer

ANTIQUUS im Überblick:
ANTIQUUS – Eleutheria (Rundling)
ANTIQUUS – ONLINE EMPIRE 25-"Rising United"-Artikel
ANTIQUUS – News vom 12.09.2007
ANTIQUUS – News vom 17.10.2008
ANTIQUUS – News vom 08.01.2009
ANTIQUUS – News vom 17.02.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Trevor "The Sumerian" Leonard:
ALLAGASH – News vom 19.04.2019
ALLAGASH – News vom 19.04.2019
FIREIGN – News vom 14.05.2010
© 1989-2020 Underground Empire


Die UE-Gag-Ecke... "Was spielen Hornisten am liebsten?" Die Lösung...
Button: hier