UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 48 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → EMPIRE DROWNS-''Known'n'new''-Artikel last update: 03.02.2023, 18:16:54  

EMPIRE DROWNS-Logo

EMPIRE DROWNS-Bandphoto

Wie schon in den News vermeldet hatte Ex-WITHERING SURFACE-Sänger Michael H. Andersen genug davon, bei seinem Label MIGHTY MUSIC nur für andere Bands zu malochen, sondern es juckte ihn in den Fingern, selbst mal wieder kreativ zu werden - die letzte Aufnahme von THORIUM, einer weiteren Kapelle, bei der Michael aktiv ist, liegt schließlich schon drei Jahre zurück. Zusammen mit Ex-AURORA-Gitarrist Anders Vestergaard und Ex-DECORATE.DECORATE-Mann Jan Kromann an Baß und Keyboards gründete er EMPIRE DROWNS. Als dann die Zeit gekommen war, die ersten drei Stücke einzuspielen, man aber noch nicht den passenden Schlagzeuger gefunden hatte, sollte FATE-Drummer Jens Berglid bereitwillig in die Bresche springen und für EMPIRE DROWNS im Studio für die Dresche sorgen.

In musikalischer Hinsicht ist recht roher und zugleich düsterer Metal mit Alternativetouch angesagt, wobei bei der Melodieführung hier und da schon recht modern zur Sache gegangen wird, was in Kombination mit Michaels doch recht rauhem Gesang ein interessantes Gesamtbild ergibt. Die drei Songs, die die Band nicht nur zum kostenlosen Download anbietet, sondern auch auf eine Promo-CD genagelt hat (inwiefern diese zum Verkauf steht, ist mir leider nicht bekannt), sind auf alle Fälle ein gelungener Ausgangspunkt, um noch so einige Imperien unter Wasser zu setzen.

http://www.facebook.com/empiredrowns

empiredrowns@gmail.com


Stefan Glas

EMPIRE DROWNS im Überblick:
EMPIRE DROWNS – Bridges (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 54)
EMPIRE DROWNS – Nothing (Rundling-Review von 2022 aus Online Empire 93)
EMPIRE DROWNS – Online Empire 48-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
EMPIRE DROWNS – News vom 28.06.2011
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here