UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → LETHAL DOSSAGE-''Rising United''-Artikel last update: 02.07.2017, 09:33:50  

LETHAL DOSSAGE-Logo

LETHAL DOSSAGE-Bandphoto

Auch auf ihrem zweiten Demo lassen diese L.A.-Boys nichts anbrennen und servieren uns abermals eine saftige Kelle Thrash Metal. Hinsichtlich des Songwritings ist im direkten Vergleich zum Debutdemo jedoch ein mächtiger Fortschritt festzustellen, denn nunmehr hat der Vierer ausschließlich Ohrwürmer in Thrash-Granatenvariante anzubieten.

Mit ›Corruptor‹ legen die Burschen ordentlich los, satte Riffs bilden eine formidable Basis, auf der dann Richard Lopez seine Gesangsdarbietung regelrecht ausbreiten kann. Nicht unbedingt zwingend auf Aggression getrimmt, sondern vielmehr natürlich, so läßt Richard seine Stimmbänder vibrieren. Der Kerl wird zwar mit Sicherheit kein Sangesgott werden, allerdings ist das hier auch nicht von Relevanz, denn LETHAL DOSSAGE wissen in erster Linie mit rabiatem, aber dennoch ungemein zwingenden Thrash zu gefallen. Als bestes Beispiel dafür sei das, nicht nur dem Titel nach, schwer EXODUS-lastige ›Blinded By Hate‹ genannt, das in exakt jener Machart dargeboten wird, die der Old School-Maniac seit gut zwei Dekaden zu schätzen weiß.

Zum Schluß lassen uns die Burschen sogar noch wissen, daß sie nicht nur in der Heimat ihre Idole haben, sondern obendrein auch im Badischen, denn ›Hadephobia‹ kommt mit mächtiger DESTRUCTION-Schlagseite aus den Boxen.

"Thrash as Thrash can" eben, vielmehr braucht man zu LETHAL DOSSAGE nicht zu sagen.

http://www.lethaldossage.com/


Walter Scheurer

LETHAL DOSSAGE im Überblick:
LETHAL DOSSAGE – Lethal Dossage (Do It Yourself)
LETHAL DOSSAGE – ONLINE EMPIRE 37-"Rising United"-Artikel
© 1989-2017 Underground Empire


Neue Erkenntnisse zum Tod des ehemaligen TUFF- und PARADISE-Bassisten Danny Wilder! Mehr dazu in den News.
Button: News