UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AUGURY (CDN) – Â»Fragmentary Evidence«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  

last Index next

AUGURY (CDN) – Fragmentary Evidence

NUCLEAR BLAST RECORDS/EAST WEST

Bei dem von NUCLEAR BLAST im letzten Jahr installierten "MySpace-Bandcontest" gingen neben BLACKGUARD und SWASHBUCKLE die aus dem französischen Teil Kanadas stammenden AUGURY als dritte Formation siegreich hervor, weshalb auch diesen Burschen postwendend ein Deal unter die Nase gehalten wurde. Kein schlechter "Start" in die Karriere fĂŒr die Jungs, auch wenn AUGURY bereits seit dem Jahr 2001 existieren und schon im Jahr 2004 mit »Concealed« debĂŒtierten. Doch davon hat man hierzulande wohl kaum Notiz genommen, weshalb AUGURY auch vielerorts fĂ€lschlicherweise als "Newcomer" betitelt werden. Doch spĂ€testens der Erstkontakt mit ihrem aktuellen Dreher lĂ€ĂŸt ohnehin keinerlei Gedanken an "GrĂŒnschnĂ€bel" mehr aufkommen, denn »Fragmentary Evidence« klingt durchaus reif und offeriert eine fette Ladung extremster Metal-KlĂ€nge in unterschiedlicher Form. Basis der Chose stellen abgefahrene Riffkonstrukte der Marke MESHUGGAH oder GOJIRA dar, wobei man allerdings hinzufĂŒgen muß, daß AUGURY eine ganze Ecke dĂŒsterer in der GesamtausfĂŒhrung klingen als diese Referenzen. Zwar ist die Chose nicht wirklich einfach zu konsumieren, speziell aber die finstereren, atmosphĂ€rischen Sequenzen erweisen sich als ĂŒberaus gefĂ€llig und sollten auch Freunde von GrĂ¶ĂŸen wie OPETH auf die Kanadier aufmerksam machen.

So weit, so gut, meiner Meinung nach fehlt den Jungs aber noch ein wenig die Kompetenz, ihre ĂŒberaus abgefahrenen Kompositionen in letzter Konsequenz auch schlĂŒssig darzubieten. Will sagen, wie ein Album aus einem Guß klingt »Fragmentary Evidence« trotz aller technischen Finessen nicht unbedingt. Zumindest aber lĂ€ĂŸt die musikalische Darbietung auch als "StĂŒckwerk" keinerlei Zweifel an der Handwerkskunst der Burschen aufkommen, weshalb man durchaus gespannt auf weitere Exponate aus den Schaffen dieser Kanadier warten darf.

http://www.augurymetal.com/

info@augurymetal.com

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
AUGURY (CDN) (neue Besetzung) im Überblick:
AUGURY (CDN) – Fragmentary Evidence (Rundling)
AUGURY (CDN) – News vom 18.05.2006
AUGURY (CDN) – News vom 17.02.2009
AUGURY (CDN) – News vom 11.11.2009
AUGURY (CDN) – News vom 24.02.2010
AUGURY (CDN) – News vom 05.09.2010
AUGURY (CDN) – News vom 26.05.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Antoine Baril:
DEVIANT PROCESS – News vom 17.01.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Dominic "Forest" Lapointe:
HUMANOID – News vom 09.01.2010
NEGATIVA – News vom 14.10.2005
NEGATIVA – News vom 01.03.2006
TERAMOBIL – News vom 01.12.2016
VENGEFUL – News vom 17.03.2010
VENGEFUL – News vom 13.11.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Mathieu Marcotte:
HUMANOID – News vom 04.01.2008
HUMANOID – News vom 09.01.2010
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here