UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → ERMETICA END – ┬╗Ermetica End┬ź-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next
ERMETICA END-CD-Cover

ERMETICA END

Ermetica End

(3-Song-Maxi-CD: Preis unbekannt)

Bei ERMETICA END treffen wir auf den Italiener Luca Difato, der f├╝r diese 3-Track-Maxi alle Jobs selbst ├╝bernommen hat, lediglich das Drumming Marco di Salvia von NODE ├╝berlassen und einen Musiker namens Vidar ein paar zus├Ątzlich Programmieraufgaben ├╝bertragen hat. In stilistischer Hinsicht ist bei ┬╗Ermetica End┬ź eine nennenswerte Portion Melancholie zu verzeichnen, die man eher einer finnischen Band zugetraut h├Ątte. Obgleich Luca sicherlich solide Arbeit geleistet hat, ├Ąhneln sich die drei Gothic-Rock bis Metal-Songs doch recht stark, so da├č Luca bei zuk├╝nftigen Projekten gerade an diesem Schwachpunkt arbeiten mu├č.

http://www.ermeticaend.com/

luca.difato@ermeticaend.com

Finnenstiefel


Stefan Glas

 
ERMETICA END im ├ťberblick:
ERMETICA END – Ermetica End (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Luca Difato:
WAKE ARKANE – ONLINE EMPIRE 53-"Rising United"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Marco di Salvia:
EDGE OF FOREVER (I) – Native Soul (Rundling)
KEE OF HEARTS – News vom 21.05.2017
NODE – ONLINE EMPIRE 22-Interview
PERPETUALFIRE – News vom 10.11.2007
PERPETUALFIRE – News vom 06.02.2009
POLARIZED (US) – Western Hypnosis (Rundling)
Pino Scotto – News vom 14.03.2010
VALAS – Spleen (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen mu├č!
Button: hier