UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GOMORRA (D, Hoppstädten) – »Reborn Into The Neverwhere«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  GOMORRA (D, Hoppstädten)-Do It Yourself-Review: »Reborn Into The Neverwhere«

Date:  1996 (estimated, created), 26.11.2008 (revisited), 27.11.2008 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

GOMORRA, die später unter dem Namen SOLAR SPINE weitaus besser weitmachten, waren übrigens die erste Band von Ralf Gottlieb, der später bei TOMORROW'S EVE und heute bei TELL YOUR MOTHER trommelt.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next
GOMORRA (D, Hoppstädten)-CD-Cover

GOMORRA (D, Hoppstädten)

Reborn Into The Neverwhere

(13-Song-CD: Preis unbekannt)

In Deutschland herrscht Sodom und vor allem Gomorra... Denn zusätzlich zu den Todesthrashern GOMORRAH hat sich nun eine Band namens GOMORRA erhoben. Und praktischerweise hat man sich stilistisch gleich mal auf ein ähnliches Feld begeben, denn GOMORRA spielen Thrash mit leichten Atmosphärenansätzen, der uch mal Black Metal-Elemente bemüht. Doch diese neue Truppe ist von ihren "H"-Kollegen in Sachen Songwritingfähigkeiten und Tightness des Spiels kilometerweit entfernt, wobei erschwerend hinzukommt, daß der Gesang von Sven mehr als unterdurchschnittlich ist. Bevor wir in diesen Sündenpfuhl hinabtauchen, muß wohl noch einiges an der Wassertemperatur korrigieren werden.

sündiger werden!


Stefan Glas

 
GOMORRA (D, Hoppstädten) im Überblick:
GOMORRA (D, Hoppstädten) – Reborn Into The Neverwhere (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Ralf Gottlieb:
TELL YOUR MOTHER – News vom 14.01.2008
TOMORROW'S EVE – Mirror Of Creation (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Jon Oliva in Höchstform!
Button: hier