UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CHYLD (US, AL) – »Saints And Sinners«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  CHYLD (US, AL)-Rundling-Review: »Saints And Sinners«

Date:  1995 (estimated, created), 24.11.2008 (revisited), 16.01.2019 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Hatte er nicht: CHYLD blieben ebenso wie HEAVY PETTIN auf halber Strecke liegen. Der Zeitgeist der Neunziger war eben ein Profikiller für alle, die mit einer Melodienote anrückten. Und meine Wortkreation "eingrungen" war doch echt putzig, oder..? ;-)

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CHYLD (US, AL) – Saints And Sinners

H FACTOR RECORDS (Import)

Das Extremgefummel geht weiter. Und heuer sogar auf kindischem Niveau. Nein! Wir haben uns nicht ab sofort der Kinderpornographie verschrieben, sondern der etwas wirre Eröffnungssatz will andeuten, daß Ex-HEAVY PETTIN-Sänger Hamie nach dem Split seiner bisherigen Kapelle eine neue Truppe mit Namen CHYLD ins Leben gerufen hat. Hier setzt Hamie nun das um, was er bei HEAVY PETTIN mit der zweiten Platte »Rock Ain't Dead« angedeutet hatte: CHYLD orientieren sich eindeutig in Richtung Amerika und fabrizieren groovigen Heavy Rock mit einer dezenten Bluesnote. Ob Hamie damit angesichts des derzeit herrschenden alternativen Schneegestöbers Erfolg haben wird, sei mal dahingestellt. Nichtsdestotrotz ist »Saints And Sinners« eine gelungene Platte für alle, die sich nicht haben eingrungen lassen.

http://www.angelfire.com/rock3/heavypettin/chyld.htm

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
CHYLD (US, AL) im Überblick:
CHYLD (US, AL) – Saints And Sinners (Rundling-Review von 1995)
CHYLD (US, AL) – News vom 22.05.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Steve "Hamie" Hayman:
HEAVY PETTIN – 4 Play (Do It Yourself-Review von 2020)
HEAVY PETTIN – Best Of (Rundling-Review von 2021)
HEAVY PETTIN – Lettin Loose (Re-Release-Review von 2004)
HEAVY PETTIN – Lettin Loose (Re-Release-Review von 2020)
HEAVY PETTIN – Prodigal Songs (Rundling-Review von 2008)
HEAVY PETTIN – Rock Ain't Dead (Re-Release-Review von 2004)
HEAVY PETTIN – Rock Ain't Dead (Re-Release-Review von 2020)
HEAVY PETTIN – The Big Bang (Re-Release-Review von 2021)
HEAVY PETTIN – News vom 27.08.2017
HEAVY PETTIN – News vom 14.02.2018
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier