UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → KINGDRAGON – ┬╗Fire In The Sky┬ź-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

KINGDRAGON

Fire In The Sky

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Etwas ├╝berrascht, und zwar sehr angenehm, hat mich die Tatsache, da├č sich hinter dem Banner KINGDRAGON, einer griechischen Band, keineswegs der erwartete Euro-Metal mit Drachen-T├Âter-Image verbirgt, sondern vielmehr ein Quartett, das locker-l├Ąssigen Melodic Rock/Hard Rock in geradezu "klassischer" Machart zum besten gibt. Der Vierer aus Athen l├Ą├čt mich gleich im er├Âffnenden Titelsong daran denken, da├č Gr├Â├čen wie EUORPE schon l├Ąnger nichts mehr ver├Âffentlicht haben, was aber so schlimm gar nicht ist, schlie├člich sorgt der Vierer f├╝r "Methadon", das ab sofort diesbez├╝glich eingenommen werden kann. Die Jungs scheinen an l├Ąngst vergessenen Bl├╝tezeiten des melodischen Hard Rock einen wahren Narren gefressen zu haben, so erinnert man im folgenden, vielleicht sogar autobiographisch-programmatischen ÔÇ║Man Of YesterdayÔÇ╣ an die sp├Ąten 80er/fr├╝hen 90er Jahre, als in den US of A Bands wie STEELHEART oder auch HEAVEN'S EDGE angesagt waren. Ober-"K├Ânigsdrache" George Aspiotis, der hier nicht nur singt, sondern auch die Keyboards bedient, ist ├╝brigens ein langgedienter Musiker und konnte sich als Keyboarder bei den Traditionsmetallern SPITFIRE erste Lorbeeren verdienen, ehe er diesen Posten bei den Dunkelheimern von NIGHTFALL einnehmen durfte. Zusammen mit seinem einstigen SPITFIRE-Mitstreiter John Karachalios (Schlagzeug) hob er vor gut zwei Jahren KINGDRAGON aus der Taufe, gute Kontakte innerhalb der griechischen Szenen verschafften der Formation einen Einstand nach Ma├č, denn das Quartett durfte noch im Gr├╝ndungsjahr den Opener f├╝r GOTTHARD geben, als diese in Athen zu Gast waren. Da die Band offenbar auch eine Vorliebe f├╝r Melodic Rock/AOR zu besitzen scheint, kommen ÔÇ║Hold On 2 LoveÔÇ╣ (erinnert ein wenig an die gem├Ąchlicheren DOKKEN und HOUSE OF LORDS) und ÔÇ║Lovely LadyÔÇ╣ einen Zacken sanftm├╝tiger, aber keineswegs schw├Ącher aus den Boxen.

Vor allem die JOURNEY-Schlagseite des Rausschmei├čers steht dieser Formation verdammt gut, bleibt blo├č zu hoffen, da├č es den Burschen gelingen kann, ihre Form auch weiterhin beizubehalten, um uns in B├Ąlde mit einem Langeisen erfreuen zu k├Ânnen. ├ťber das "Trainingsprogramm" von KINGDRAGON braucht man sich keinerlei Gedanken zu machen, denn zuletzt waren die Jungs zusammen mit FIREHOUSE in Athen zu sehen und haben zusammen mit diesen bestimmt f├╝r ein melodisches Feuerwerk gesorgt.

http://www.kingdragon.gr/

media@kingdragon.gr

drachenfreie Hard Rocker


Walter Scheurer

 
KINGDRAGON im ├ťberblick:
KINGDRAGON – Fire In The Sky (Do It Yourself)
KINGDRAGON – News vom 30.09.2007
KINGDRAGON – News vom 03.11.2008
KINGDRAGON – News vom 19.07.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers George Aspiotis:
RAW SILK – News vom 31.08.2005
SPITFIRE (GR) – News vom 10.04.2004
SPITFIRE (GR) – News vom 08.09.2012
SPITFIRE (GR) – News vom 18.09.2013
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News