UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FIXXX – Â»Clair/Obscur«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FIXXX – Clair/Obscur

TURTLEHEAD RECORDS (Import)

Auch wenn es schon wieder einige Jahre zurĂŒckliegt, daß diese Band als eine der hoffnungsvollsten Newcomerformationen aus "Fronkreisch" gehandelt wurde, ist an der Tatsache, daß FIXXX im Jahre 2002 den "Emergenza"-Wettbewerb in der Heimat fĂŒr sich entscheiden konnten, nichts zu rĂŒtteln. Klar, damit prahlen mittlerweile europaweit unzĂ€hlige Formationen, doch zumindest hinsichtlich der OriginalitĂ€t, die wir von den Jungs auf »Clair/Obscur« geboten bekommen, lĂ€ĂŸt sich das sehr wohl nachvollziehen. Das Quintett hat auf seinem zweiten Album sehr abwechslungsreiche, variantenreiche "KreuzĂŒber"-Mucke anzubieten, die zudem mitunter auch in der Landessprache zum besten gegeben wird. An Zutaten fĂŒr ihren, zumeist recht fulminant dargebotenen Mix, mĂŒssen Metal der modernen Art, Nu Metal, Industrial, aber auch atmosphĂ€rische Gothic-KlĂ€nge genannt werden. Dazu haben die Jungs sogar noch eine dezente Dosis Funk Metal, wie er uns vor gut 15 Jahren untergejubelt wurde, in petto und auch der klassische Crossover hat Einzug gehalten, als sich FIXX ans Komponieren Tracks von »Clair/Obscur« herangewagt hatten. .

Daraus ergibt sich logischerweise wenig bang-kompatible Mucke, als vielmehr eine ganze Ladung TanzflĂ€chenfeger, denen jedoch auch ein Hang zu Formationen wie PARADISE LOST hinsichtlich der AtmosphĂ€re anhaftet. Voraussetzung fĂŒr den Konsum von »Clair/Obscur« ist zum einen ein gewisses Toleranz-Level, sehr wohl aber auch ein Faible fĂŒr industrialisierte Metal-KlĂ€nge, denn die Basis der Tracks ist auf diesem Werk merklich geringer traditionell als vielmehr in jenem Bereich verankert.

http://myspace.com/fixxx1

gut 10


Walter Scheurer

 
FIXXX im Überblick:
FIXXX – Clair/Obscur (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier