UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → HEMLOCK (CDN) – Â»Exordium«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  HEMLOCK (CDN)-Do It Yourself-Review: »Exordium«

Date:  1995 (estimated, created), 06.03.2008 (revisited), 09.03.2008 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Leider sollten die Kanadier es doch bleiben: ein Geheimtip. Die Band löste sich nĂ€mlich auf, ohne nochmal grĂ¶ĂŸer von sich reden machen zu können. Wenn man bedenkt wie sehr heute Kombinationen von Metal und Folk angesagt sind - ganz gleich ob man nun FALCONER, TÝR oder FINNTROLL im Sinn hat - kann man mutmaßen, daß HEMLOCK ihrer Zeit zu sehr voraus waren. Dennoch stellt sich die Frage, ob die Band heute ein Verkaufsschlager geworden wĂ€re, da die Basis der HEMLOCK'schen Musik der Progressive Metal war, eine Stilrichtung, die nur allzu selten fĂŒr enorme Verkaufszahlen bekannt wurde... Leider.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next
HEMLOCK (CDN)-CD-Cover

HEMLOCK (CDN)

Exordium

(6-Song-CD: Preis unbekannt)

Wunderbar! Kanada macht mal wieder seinem Ruf alle Ehre, ein unerschöpferlicher Quell fĂŒr interessante neue Bands zu sein. Aktuelles Beispiel: HEMLOCK. Diese Truppe vermischt Progressive Metal mit Folkelementen fĂŒr deren Kreation hauptsĂ€chlich eine Geige zustĂ€ndig ist und lĂ€ĂŸt dadurch einen völlig neuen Sound entstehen. DarĂŒberhinaus hat man schlicht phĂ€nomenale Kompositionen anzubieten, so daß HEMLOCK ein echter Geheimtip sind - und es hoffentlich nicht allzu lange bleiben werden.

grandios


Stefan Glas

 
HEMLOCK (CDN) im Überblick:
HEMLOCK (CDN) – Exordium (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News