UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PAGANIZE – Â»Evolution Hour«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

PAGANIZE – Evolution Hour

CANDLELIGHT/SOULFOOD

Offenbar ist Schlagzeug-Ikone Trym bei EMPEROR und ZYKLON nicht ausreichend beschĂ€ftigt und noch dazu auch musikalisch ein wenig eingeschrĂ€nkt. So ist es zu erklĂ€ren, daß sich der gute Mann vor einiger Zeit mit einigen anderen norwegischen Musikern zusammengetan hat, um fortan auch bei PAGANIZE die Kessel zu rĂŒhren und sich völlig anderen Tönen hinzugeben. Im Jahre 2003 erschien ein erstes Demo mit dem Titel »Fire in The Ice«, von dem mit â€șConscienceâ€č ein Song auch auf »Evolution Hour« verewigt wurde. Von dieser Band war bislang zwar nur sehr wenig mitzubekommen, noch nicht einmal, daß im letzten Jahr ein weiteres, titelloses Demo aufgenommen wurde. Auch davon sind Songs auf dem vorliegenden Album enthalten. Offenbar konnte man damit aber einen Deal einfahren und nun hat das Quintett ihr Debut am Start.

Weshalb Trym auch einen auf Power Metal macht, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber ich kann nur sagen, daß wir froh sein sollen, daß es so gekommen ist, denn wir wĂ€ren um eine Attraktion Ă€rmer. PAGANIZE schaffen spielerisch den BrĂŒckenschlag von den glorreichen Jahren des Heavy Metal vor gut 20 Jahren in Form ihrer old school-lastig angelegten Kompositionen zur Moderne, die hier vor allem durch eine sensationelle und ungemein druckvolle Produktion zu bemerken ist. Zudem kann auch SĂ€nger Geir Helge Fredheim (der von der Band WINTERSTRAIN stammt - sg) mit seiner prĂ€gnanten und sehr ausdrucksstarken Stimme voll und ganz ĂŒberzeugen. Die Songs an sich decken ein sehr breites Spektrum ab und lassen immer an GrĂ¶ĂŸen des Genres denken. So kommen einem beim Genuß von »Evolution Hour« immer wieder JUDAS PRIEST oder ACCEPT, aber auch BLACK SABBATH mit Dio (oder darf man schon HEAVEN & HELL schreiben?) in den Sinn. Abgesehen davon lassen die progressiven Einsprengsel an GrĂ¶ĂŸen jenes Genres denken und runden das Bild ab. Im Gegensatz zu so manchen im Moment schwer angesagten Metal-Formationen wirken hier die Songs in Summe aber wesentlich erdiger und lassen jeden Kitsch oder Bombast vermissen. PAGANIZE scheinen sehr wohl von der NWoBHM infiltriert worden zu sein, wissen wohl aber auch US-amerikanischen Power Metal zu schĂ€tzen und haben auch eine mitunter recht deutliche AffinitĂ€t zu progressiven KlĂ€ngen. Weiters verfĂŒgt die Truppe ĂŒber die Gabe, trotz aller abgefahrenen Einsprengsel durchwegs eingĂ€ngige Songs zu komponieren, was leider nicht immer selbstverstĂ€ndlich ist. Das Monsterriff zu Beginn von â€șHollowâ€č wĂ€re wohl auch auf jeder DIO-Scheibe gut aufgehoben gewesen, wĂ€hrend der fast schon romantische Beginn von â€șThe Wraithâ€č inklusive der einsetzenden Riffkanonade auch JAG PANZER gut zu Gesicht gestanden wĂ€re. Besagter Track hat im letzten Jahr auch das Demo eröffnet und schon allein deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, daß PAGANIZE bei einem renommierten Label untergekommen sind.

Bleibt nur zu hoffen, daß es Trym schafft seine Termine so zu gestalten, daß uns hier nicht ein "One-Album-Projekt" abgeliefert wurde. Das wĂ€re nĂ€mlich ob der Klasse der Songs ein Jammer!

http://www.paganize.no/

super 14


Walter Scheurer

 
PAGANIZE im Überblick:
PAGANIZE – Evolution Hour (Rundling)
PAGANIZE – News vom 23.10.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Kai Johnny "Trym Torson" Mosaker:
ABIGAIL WILLIAMS – News vom 22.01.2008
CEREMONY (US, OH) – News vom 30.04.2002
EMPEROR (N) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
EMPEROR (N) – News vom 01.10.2005
EMPEROR (N) – News vom 23.10.2007
GOD OF ATHEISTS – News vom 18.11.2012
GOD OF ATHEISTS – News vom 12.06.2013
GOD OF ATHEISTS – News vom 12.06.2013
HAGALAZ' RUNEDANCE – Volven (Rundling)
IMPERIUM (N) – News vom 10.11.2004
SHADOW SEASON – News vom 22.11.2002
ZYKLON – News vom 15.08.2001
ZYKLON – News vom 23.10.2007
ZYKLON – News vom 07.01.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier