UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ANCESTRAL LEGACY – »Goodbye Reality«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  

last Index next

ANCESTRAL LEGACY

Goodbye Reality

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Ein Quintett aus Norwegen beweist, daß der Begriff "Gothic Metal" noch lange nicht ausgedient hat und in diesem Segment fernab von sämtlichen Klischees noch immer neue Wege zu beschreiten sind. Wenn auch der typische Gesangsstil, sprich Elfe und Grunzer, hier vorhanden ist, haben sich ANCESTRAL LEGACY etwas einfallen lassen. Ob es daran liegt, daß ANCESTRAL LEGACY als Black Metal-Combo im Sinne von symphonischen Formationen wie DIMMU BORGIR begonnen haben, könnte diesbezüglich durchaus Einfluß haben. Man hat beim Hören von »Goodbye Reality« jedenfalls den Eindruck, hier wären wesentlich mehr Bands als die üblichen Verdächtigen Pate gestanden. Der Opener ›The Last Goodbye‹ hat was von EVANESENCE auf brutal mit Männergesang als Aufputz. Das folgende ›Crash Of Silence‹ erinnert vom Aufbau her dagegen eher an Doomies wie LEFT HAND SOLUTION, allerdings mit erhöhtem Tempo und der "offizielle" Rausschmiß in Form von ›Murdered By Reality‹ kommt eventuell als Verweis auf die eigene Vergangenheit, recht heftig aus den Boxen, verfügt zudem aber über eine sehr eingängige und fesselnde Melodie, weshalb mich dieser Song ein wenig an die Frühwerke der Ungarn WITHOUT FACE erinnert. An und für sich ist hier Schluß, aber ANCESTRAL LEGACY haben ›Crash Of Silence‹ am Schluß auch noch in einer Live-Version auf diesen Silberling gepackt, wobei allerdings bemerkt werden muß, daß die Atmosphäre bei jenem Auftritt eher dürftig gewesen sein muß. Dafür wirkt die Nummer fernab vom Studio ein wenig erdiger, verliert aber nichts von seiner Schönheit.

http://www.ancestrallegacy.com/

mail@ancestrallegacy.com

erdiger Gothic


Walter Scheurer

 
ANCESTRAL LEGACY im Überblick:
ANCESTRAL LEGACY – Goodbye Reality (Do It Yourself-Review von 2006)
ANCESTRAL LEGACY – News vom 30.12.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Eddie "Mundus G." Risdal:
V:28 – News vom 30.12.2008
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here