UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ALL TIME HIGHS! – »All Time Highs!«-Review last update: 01.10.2023, 20:59:18  

last Index next

ALL TIME HIGHS!

All Time Highs!

(6-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Mark Osegueda ist auf der Bühne einer der agilsten Frontmänner überhaupt. Wer den Knaben bereits einmal (oder auch öfter) im Rahmen eines DEATH ANGEL-Gigs miterleben durfte, weiß, daß Mark nicht nur einige Hummeln, sondern offensichtlich eine ganze Armee an Insekten im Allerwertesten zu haben scheint. Mit DEATH ANGEL studiotechnisch im Moment wohl nicht ausreichend ausgelastet, hat er sich mit vier Kumpels zusammengetan, um unter dem Banner ALL TIME HIGHS! in der Bay Area für Rock'n'Roll-Klänge zu sorgen. Der Opener ›Nothings Changed‹ ist schlicht und ergreifend ein "Gute Laune-Rocker" der alten Schule geworden, während man in ›Rock'N'Roll Chaos Delight‹ auch Sleaze-Anteile vernehmen kann. Dieser Song könnte auch als "FASTER PUSSYCAT auf Punk-Rock" durchgehen und klingt dementsprechend fetzig. Genauso geht der insgesamt sechs Songs lang andauernde Reigen aber auch weiter. Immer wieder kommt die Vorliebe der fünf Freunde für Punk und Rock'n'Roll zum Vorschein, man hat ausreichend Drive in die Kompositionen gesteckt, um amtlich loszulegen und Marks Stimme weiß auch in dieser Stilrichtung zu überzeugen.

Was den geneigten Fan bei eventuellen Konzerten von ALL TIME HIGHS! erwartet, braucht wohl nicht weiter kommentiert werden.

http://myspace.com/alltimehighs

all_timehighs@sbcglobal.net

makes me HIGH!


Walter Scheurer

 
ALL TIME HIGHS! im Überblick:
ALL TIME HIGHS! – All Time Highs! (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 27)
ALL TIME HIGHS! – News vom 22.03.2006
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here