UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → THE WILD DOVES – Â»Show Me Some Hits!«-Review last update: 23.06.2021, 22:26:41  

last Index next
THE WILD DOVES-CD-Cover

THE WILD DOVES

Show Me Some Hits!

(14-Song-CD: Preis unbekannt)

Clever kokettieren die WILD DOVES auf ihrem Cover mit einer ordentlichen Portion AnzĂŒglichkeit, so daß die Eyecatcher-Funktion der CD-UmhĂŒllung schon mal rundum erfĂŒllt ist. Dementsprechend legt die Band aus Freiburg anstĂ€ndig los und knallt dem Hörer saftigen Heavy Rock um die Ohren, der auf MitbrĂŒllbarkeit Wert legt und auch mal eine gewisse AffinitĂ€t zu Bikerrock oder MOTÖRHEAD-Gefilden aufweist. Doch von der Bierzeltaura konnte sich die Band bis dato noch nicht ganz losmachen, wobei man auch unumwunden zugibt, daß man das rockende Rad nicht neu erfunden hat. Doch ich kann mir gut vorstellen, daß die WILD DOVES sich um solche Detailfragen eh' keinen Kopf machen, sondern lieber ordentlich Dampf ablassen. Zwar sollten solche Ausrutscher wie der ziemlich schrĂ€ge Gesang bei â€șWasting My Timeâ€č in Zukunft vermieden werden, doch fĂŒr den Anfang nehmen wir die prallen "Hits" der WILD DOVES dankend entgegen.

http://www.wild-doves.de/

info@wild-doves.de

tierische Sitten


Stefan Glas

 
THE WILD DOVES im Überblick:
THE WILD DOVES – Show Me Some Hits! (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier