UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → POTENTIA ANIMI – »Psalm II«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

POTENTIA ANIMI – Psalm II

STAUPA MUSICA/SPV

F�nf M�nche ziehen aus, um die Musikwelt von ihren Kl�ngen zu �berzeugen, oder wollen uns die Herrschaften gar missionieren? Schon die schwangeren Nonnen auf dem Cover machen deutlich, da� es hier wohl nicht so ganz todernst zur Sache geht, und genau deshalb ist wohl POTENTIA ANIMI auch nicht unbedingt f�r ebensolche Zweitgenossen geeignet. An sich w�re diese Intention wohl eine recht unterst�tzenswerte, allerdings geht mir pers�nlich der "Schm�h" dieser Br�der ebenso wie ihre Musik schon nach einigen Songs irgendwie auf den Senkel. Auch wenn man offensichtlich im Lateinunterricht recht brav aufgemerkt hat und nun imstande ist, ganze Songs in dieser toten Sprache zu singen, kann ich mich nur bedingt damit anfreunden, aber Latein war ohnehin nie mein Lieblingsfach.

F�r meinen Geschmack f�llt in erster Linie die in Summe relativ belanglose Musik negativ auf, die im Laufe der Zeit gar langweilig klingt und mich eher zur Stop-Taste greifen l��t als da� ich mich an solchen Kl�ngen erfreuen k�nnte.

http://www.potentia-animi.de/

Durchschnitt 4


Walter Scheurer

 
POTENTIA ANIMI im Überblick:
POTENTIA ANIMI – Das erste Gebet (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 22)
POTENTIA ANIMI – Psalm II (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 27)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here