UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ASARU – »Baalpriku«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

ASARU

Baalpriku

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Diese CD geriet dank des SEDUCTION-Reviews in der letzten Ausgabe in unsere Schußlinie: Wie sich bei der anschließenden Kommunikation herausstellte, spielt SEDUCTION-Gitarrist Thilo auch bei der Darmstädter Black Metal-Truppe ASARU. Obgleich deren Demo-CD »Baalpriku« auf das Jahr 2000 datiert, wollen wir sie an dieser Stelle vorstellen, um die vielfältigen Facetten von Thilos musikalischer Betätigung zu beleuchten. ASARU widmen sich dem typischen Black Metal, der einen gewissen SATYRICON/DIMMU BORGIR-Einschlag ohne die Symphonic-Elemente von Letzteren enthält und sicherlich den Nerv von Genrefans treffen wird. Warum es der Band nach Veröffentlichung der Demo-CD nicht gelungen ist, in größerem Rahmen auf sich aufmerksam zu machen, obwohl man damals eigentlich noch früh genug dran war, um ein Stück vom Schwarzkuchen abzubekommen, kann man bestenfalls mutmaßen; heute ist dies natürlich ungleich schwerer, doch wenn ASARU konsequent weiterarbeiten, sollte es ihnen zumindest gelingen, innerhalb der deutschen Szene auszubauen.

http://www.asaru.de/

management@asaru.de

schwarze Verführung


Stefan Glas

 
ASARU im Überblick:
ASARU – Baalpriku (Do It Yourself-Review von 2003)
ASARU – News vom 08.11.2003
ASARU – News vom 26.02.2004
ASARU – News vom 03.03.2007
ASARU – News vom 09.03.2010
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here