UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ORDO DRACONIS – »In Speculis Noctis«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next
ORDO DRACONIS-CD-Cover

ORDO DRACONIS

In Speculis Noctis

(4-Song-CD: Preis unbekannt)

Nach einem Intro der Marke "eindeutig zu lang, nervig und pathetisch" legen ORDO DRACONIS im Geiste von CRADLE OF FILTH los, ohne sich jemals der gleichen Extremitäten zu bedienen wie die Briten. Dazu fehlt ihnen während ihren zwischen sechs und neun Minuten langen Songs offensichtlich noch der Mut. Dennoch ist den Holländern mit »In Speculis Noctis« eine CD gelungen, die aufgrund mangelnder Eigenständigkeit zwar nicht bis in die hintersten Winkel überzeugen kann, aber für den Freund dieser Stilrichtung sicherlich eine willkommene Gelegenheit ist, etwas Frischfleisch zu tanken. Die auf 1.500 Exemplare limitierte Scheibe gibt's bei:

ORDO DRACONIS
Archimedesstraat 12
NL - 2871 XL Schoonhoven
Niederlande

Im Dunkeln ist gut spekulieren


Stefan Glas

 
ORDO DRACONIS im Überblick:
ORDO DRACONIS – In Speculis Noctis (Do It Yourself-Review von 2000)
ORDO DRACONIS – News vom 19.04.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Rogier "Moloch/RSD Xul/RSDX" Droog:
BETHLEHEM (D) – News vom 25.02.2012
BETHLEHEM (D) – News vom 22.12.2012
DARK REMAINS – News vom 20.09.2004
DARK REMAINS – News vom 20.09.2004
HELL MILITIA – News vom 23.02.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Bob "1337_Misanthrope/BK/Typhus" Kooger:
DARK REMAINS – News vom 20.09.2004
INFESTIS – News vom 02.06.2013
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here