UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → UNICORN (D, Landau) – »Turn On The Radio«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

last Index next

UNICORN (D, Landau)

Turn On The Radio

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Ein großes Wagnis geht die Band UNICORN ein: Füllen sie ihre CD doch mit einigen Livesongs auf, unter denen sich wie nicht anders zu erwarten die Nummer ›The Last Unicorn‹ befindet (Eine sensationelle Ballade von zeitüberdauernder Qualität, die die Band AMERICA für den Film "Das letzte Einhorn" geschrieben hatte). Ihre Version ist jedoch keine Vergewaltigung des Originals, sondern man wagt es gar, den Song streckenweise deutlich zu variieren und kommt dennoch erstaunlich nahe an den Flair des Originals heran. Daß dies ganz anders geht haben wir in letzter Zeit oft genug im Radio ertragen müssen, wo die platte, jeglicher Emotionen beraubte Dancefloor-Version von IN-MOOD feat. JULIETTE auf und ab gespielt wurde. Doch damit hat es sich noch nicht ausgecovert bei UNICORN, denn als Abschluß des Liverepertoires hat man das deutsche Volkslied ›Nehmt Abschied Brüder‹ rausgekramt, was der CD einen witzigen Schlußpunkt verleiht. Außerdem haben sich UNICORN den ›Song Of Joy‹, bekanntlich eine Interpretation von Beethovens ›Freude schöner Götterfunken‹, zur Brust genommen.

Geht es jeoch an die eigenen Nummern, die die CD eröffnen, könnte man meinen, das Einhorn hätte seinen Stachel verloren, denn oft geht die Band aus Landau sehr poppig zu Werke. Allerdings hat man mit dem Titelsong beispielsweise eine tolle Pophymne geschaffen. Obgleich UNICORN sehr originell klingen, werden im Verlauf der CD zwei Assoziationen wachgerufen: Manchmal fühlt man sich an die ruhigen Nummern von RUNRIG erinnert, und mal muß man an ›How Long‹ von CENTURY denken (eine französische Softrock-Band, die Anfang der Neunziger diverse Releases verbuchen konnte).

Wen es nicht stört, daß UNICORN härtemäßig streckenweise in der Nähe von besagten AMERICA angesiedelt sind, sollte an folgende Adresse schreiben:

UNICORN
c/o HP SHOWSERVICE
Rappoldweilerstraße 7
D - 76829 Landau

Rocker, wo ist Dein Stachel?


Stefan Glas

 
UNICORN (D, Landau) im Überblick:
UNICORN (D, Landau) – Turn On The Radio (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier