UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DARKANE – »Layers Of Lies«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

DARKANE – Layers Of Lies

NUCLEAR BLAST RECORDS/EAST WEST

Nach einer knapp dreijährigen Verletzungspause - Drummer Peter Wildoer laborierte an einer hartnäckigen Handgelenksverletzung und Gitarrist Klas Ideberg hatte mit einem Bandscheibenvorfall zu kämpfen - erscheint nun endlich wieder ein neues Studiowerk der Schweden DARKANE. Man meint, daß sich die Herrschaften ihre Frühwerke in jener Schaffenspause eingehend zu Gemüte geführt haben, denn mitunter fabrizieren DARKANE auf »Layers Of Lies« abermals technisch ausgereiften, musikgewordenen Wahnsinn wie zu Zeiten des Debuts »Rusted Angel«. Im Gegensatz zu ihrem - für DARKANE-Verhältnisse wohlgemerkt - nahezu "zugänglichen" Vorgänger »Expandining Senses« sind hier abermals die abgefahrenen Kompositionen in der Überzahl. Dazu lassen sich sogar dezente Querverweise an ihre klangtechnisch berüchtigten Landsmänner von MESHUGGAH feststellen, was auch nicht gerade die übelste Referenz sein sollte.

Beispiel für die Klasse von DARKANE anno 2005 gefällig? Kein Problem, zukünftige Referenzstücke gibt es genug: ›Secondary Effects‹ ist ein amtlicher Thrash-Bolzen im Uptempo-Bereich geworden, ›Vision Of Degradation‹ dagegen überzeugt durch Stakkato-Riffs im Midtempo-Bereich. Trotz zumeist technisch versiertem Geballer sind aber ebenso eingängige Kompositionen auf »Layers Of Lies« verewigt worden. Man lausche diesbezüglich dem Titeltrack oder ›Organic Canvas‹ und bitte zur Not um fremde Hilfe, um das sperrangelweit geöffnete Maul wieder zu schließen.

Einzig die Frage, weshalb DARKANE immer noch als Geheimtip genannt werden, kann noch nicht geklärt. Spätestens nach »Layers Of Lies« muß diese Formation ohne Wenn und Aber mit zu den Vorreitern auf dem Gebiet des technisch perfekten, abgefahrenen Thrash Metal gezählt werden!

http://www.darkane.com/

super 15


Walter Scheurer

 
DARKANE im Überblick:
DARKANE – Demonic Art (Rundling-Review von 2008)
DARKANE – Layers Of Lies (Rundling-Review von 2005)
DARKANE – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
DARKANE – News vom 11.08.2007
DARKANE – News vom 19.10.2007
DARKANE – News vom 25.10.2007
DARKANE – News vom 07.08.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Klas "Cliff T." Ideberg:
HYSTE'RIAH – News vom 06.04.1990
HYSTE'RIAH – News vom 16.07.2007
HYSTE'RIAH – News vom 27.03.2008
TERROR 2000 – Faster Disaster (Rundling-Review von 2002)
TERROR 2000 – Terror For Sale (Rundling-Review von 2005)
THE DEFACED – Domination Commence (Rundling-Review von 2001)
THE DEFACED – News vom 04.10.2005
THE DEFACED – News vom 02.06.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Jörgen Löfberg:
DEMISE (S) – Visions (Demo-Review von 1994)
THE DEFACED – Domination Commence (Rundling-Review von 2001)
THE DEFACED – News vom 04.10.2005
THE DEFACED – News vom 02.06.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Christofer Malmström:
DEMISE (S) – Visions (Demo-Review von 1994)
NON HUMAN LEVEL – Non Human Level (Rundling-Review von 2006)
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas Sydow:
RIOT HORSE – Cold Hearted Woman (Rundling-Review von 2019)
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter Wildoer:
ARCH ENEMY (S) – Stigmata (Rundling-Review von 1998)
ARMAGEDDON (S) – Crossing The Rubicon (Rundling-Review von 1997)
BEN – News vom 30.10.2004
DEMISE (S) – Prophesy (Demo-Review von 1992)
DEMISE (S) – Visions (Demo-Review von 1994)
Grimmark – Grimmark (Rundling-Review von 2007)
Grimmark – News vom 24.09.2006
James LaBrie – Static Impulse (Rundling-Review von 2010)
James LaBrie – News vom 24.02.2010
NON HUMAN LEVEL – Non Human Level (Rundling-Review von 2006)
OLD MAN'S CHILD – News vom 04.11.2008
PESTILENCE (NL) – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
PESTILENCE (NL) – News vom 19.01.2008
PESTILENCE (NL) – News vom 29.10.2009
PESTILENCE (NL) – News vom 29.10.2009
PESTILENCE (NL) – News vom 03.12.2009
SILVER SERAPH – Silver Seraph (Rundling-Review von 2002)
SILVER SERAPH – ONLINE EMPIRE 13-Interview
STAR MONARCHY – News vom 07.09.2011
TIME REQUIEM – The Inner Circle Of Reality (Rundling-Review von 2004)
TIME REQUIEM – Time Requiem (Rundling-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier