UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NEGATIVE (SF) – »Sweet & Deceitful«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

NEGATIVE (SF) – Sweet & Deceitful

GBFAM RECORDS/ROADRUNNER RECORDS/UNIVERSAL

Auf ihrem Erstling »War Of Love«, der 2003 ausschließlich in der finnischen Heimat der Band veröffentlicht wurde, waren NEGATIVE noch komplett auf dem HIM-Trip, während sich auf dem Nachfolger »Sweet & Deceitful« deutliche THE RASMUS-Einflüsse hinzugesellen. Damit hätten wir das Problem von NEGATIVE gnadenlos eingegrenzt: nahezu nicht vorhandene Originalität. Kommen wir also zur Stärke der Band: das Songwriting. Die Jungs aus Tampere haben nämlich ein souveränes Händchen für griffige Songs mit Melodien, die sofort ins Ohr gehen. ›The Moment Of Our Love‹ (der übrigens noch vom Erstling stammt, der Band in Finnland einen Hit beschert hatte und folglich für den ersten internationalen Auftritt nochmal neu aufgenommen wurde) oder ›In My Heaven‹ kann man schon beim ersten Hören mitsingen oder -summen - garantiert. Wer also die fehlende eigene Identität von NEGATIVE übersehen kann, macht bei »Sweet & Deceitful« garantiert keinen Fehler und kann sorgenfrei mitschmachten.

http://www.negative.fi/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
NEGATIVE (SF) im Überblick:
NEGATIVE (SF) – Sweet & Deceitful (Rundling-Review von 2005)
NEGATIVE (SF) – War Of Love (Rundling-Review von 2003)
NEGATIVE (SF) – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
NEGATIVE (SF) – News vom 16.01.2008
NEGATIVE (SF) – News vom 02.04.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Jukka Kristian "Sir Christus" Mikkonen:
THE SALVATION – News vom 20.03.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here