UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → ANGELHEART – Â»Caution It Rocks!«-Review last update: 15.01.2018, 19:50:20  

last Index next

ANGELHEART – Caution It Rocks!

POINT MUSIC

In der Schweiz schon längst eine ernstzunehmende Hausnummer, nehmen ANGELHEART mit ihrer dritten Scheibe »Caution It Rocks!« erstmals das Ausland ins Visier. Hinter dem Namen verbergen sich Janet La Rose, ehemals Sängerin bei ALLISON, die Mitte der Neunziger ein hervorragende, wenn auch recht poppige AOR-Platte namens »One« veröffentlicht hatten, sowie Ex-WILD HEARTS-Gitarrist Paul Etterlin. Bei ANGELHEART bleiben die beiden dem Melodic-Sektor treu, so daß man der im Albumtitel verborgenen Warnung nicht allzu viel Beachtung schenken muß. Im Gegenteil, gerade die sanftesten Songs wie ›If I Needed You‹, ›Died Inside‹ oder die hübsche und äußerst "zeitgemäße" Ballade ›Wintersong‹ stehen ANGELHEART am besten zu Gesicht. Melodic-Fans sollten sich also nicht von dem gruseligen Cover abschrecken lassen, sondern den erwähnten Songs mal ein Ohr schenken.

http://www.angelheart.ch/

gut 10


Stefan Glas

 
ANGELHEART im Ãœberblick:
ANGELHEART – Caution It Rocks! (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Janet La Rose:
ALLISON (CH) – Wonderland (Rundling)
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Claudio Leo, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier