UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → INNER VISIONS – »Control The Past«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

INNER VISIONS – Control The Past

REPLICA RECORDS (Import)

Gibt es im deutschen Fernsehen eine größere Gülle als "Big Brother"? Na ja, wahrscheinlich ist der Großteil des Programms genauso hirnrissig... Egal - wichtig ist, daß INNER VISIONS mittels des Openers ihrer CD »Control The Past« für einen genüßlichen Gegenpol sorgen: Ihr Song ›Big Brother‹ ist eine großartige Nummer, die förmlich nach stundenlanger Dauerrotation lechzt. Damit haben wir zwar das ultimative Highlight von »Control The Past« schon erlebt, doch auch die restliche CD bietet durch die Bank gelungenes Songmaterial.

Bei INNER VISIONS handelt es sich nebenbei bemerkt um die Band der beiden RHAPSODY-Musiker Dominique Leurquin (g) und Patrice Guers (b), die natürlich bei RHAPSODY kompositorisch nicht zum Zuge kommen, so daß sie INNER VISIONS gegründet haben, um melodischen Power/Speed/Heavy spielen, der sicherlich gelegentlich an RHAPSODY erinnert, doch wesentlich härter zur Sache geht und gottlob bei weitem nicht so plastikmäßig ausgefallen ist wie RHAPSODYs letzte Scheibe »Symphony Of Enchanted Lands - Part 2«. Da die beiden zudem in Julien Lacquemond einen hervorragenden Sänger akquirieren konnten, sollten INNER VISIONS schnell einige Freunde finden.

http://innervisions.pagesperso-orange.fr/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
INNER VISIONS im Überblick:
INNER VISIONS – Control The Past (Rundling-Review von 2005)
INNER VISIONS – News vom 12.04.2006
INNER VISIONS – News vom 15.02.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here