UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → LEGIO MORTIS – »Legend Of Humanity's Fall«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

LEGIO MORTIS

Legend Of Humanity's Fall

(10-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Das Logo läßt ein Inferno erwarten, doch letzten Endes wissen wir alle, daß kein satanisches Süppchen so heiß gegessen wird wie es gekocht wird. So entpuppt sich auch »Legend Of Humanity's Fall« als poppiger Black/Death, der auch für Nicht-Krachmaten hörbar ist. Das liegt unter anderem auch daran, daß die CREMATORY meets EQUILIBRIUM-Mischung von LEGIO MORTIS zwar simpel, aber doch gekonnt gestrickt ist, so daß ein Testdurchlauf auf der Homepage der Band sicherlich nicht so böse enden wird wie man es anhand des Logos vielleicht vermutet hätte.

http://www.legiomortis.com/

Logofälscher


Stefan Glas

 
LEGIO MORTIS (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
LEGIO MORTIS – Legend Of Humanity's Fall (Do It Yourself-Review von 2005)
LEGIO MORTIS – News vom 26.01.2005
LEGIO MORTIS – News vom 22.03.2008
LEGIO MORTIS – News vom 14.04.2008
LEGIO MORTIS – News vom 30.10.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Eddi "Moloch" Betz:
IGNORANCE (D) – News vom 04.02.2010
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier