UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → AXE LA CHAPELLE – »Grab What You Can«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  AXE LA CHAPELLE-Rundling-Review: »Grab What You Can«

Date:  1995 (created), 28.02.2007 (revisited), 08.07.2007 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Demo in UNDERGROUND EMPIRE 7, Rundling in UNDERGROUND EMPIRE 8. Tja, denkste! Dieser "Masterplan" hatte einen kleinen Schönheitsfehler...

Das Review sollte zwar schon kurz nach der Fertigstellung von UNDERGROUND EMPIRE 7 entstehen, doch auf seine Veröffentlichung mußte es mal einen satten Sixpack an Jahren warten. Doch somit werden wir nun nochmal an eines der am wenigsten bekannten Betätigungsfelder von Uli Kusch erinnert - was auch damit zusammenhing, daß Uli quasi parallel zur Fertigstellung dieser Platte das Angebot von HELLOWEEN erhielt, sich kürbifizieren zu lassen.

An dieser Stelle darf allerdings nicht vergessen werden zu erwähnen, daß Uli seinerzeit gemeinsam mit seinem GAMMA RAY-Kollegen Uwe Wessels zu AXE LA CHAPELLE gekommen war, so daß die "Promiquote" auf diesem Album verdammt hoch war. Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, daß die Tage von AXE LA CHAPELLE damit aber leider gezählt waren.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

AXE LA CHAPELLE – Grab What You Can

C&C/MAJOR RECORDS

Seit ihrem letzten Demo »What You Get Is What You Take«, das wir in UNDERGROUND EMPIRE 7 besprochen hatten, hat die Aachener Combo AXE LA CHAPELLE prominenten Zuwachs bekommen: Uli Kusch, der bei GAMMA RAY seine Papiere bekommen hat und bekanntlich aus Aachen stammt, hat den Schlagzeughocker übernommen. Musikalisch hat sich bei der Truppe allerdings nicht viel geändert und man spielt gutklassigen Heavy Rock, der allerdings durch Ulis Drumming deutlich mehr Drive bekommen hat. Bleibt also abzuwarten, inwiefern Uli mit AXE LA CHAPELLE in ähnliche Liga aufsteigen kann, in der er zuvor gespielt hatte.

gut 10


Stefan Glas

 
AXE LA CHAPELLE im Überblick:
AXE LA CHAPELLE – Grab What You Can (Rundling-Review von 1995)
AXE LA CHAPELLE – What You Get Is What You Take (Demo-Review von 1994)
AXE LA CHAPELLE – News vom 23.09.1992
andere Projekte des beteiligten Musikers Uli "Patrick Duval" Kusch:
ALDARIA – News vom 16.01.2017
ANDRA – Circle Of Fire (Do It Yourself-Review von 2003)
BEAUTIFUL SIN – The Unexpected (Rundling-Review von 2006)
BEAUTIFUL SIN – News vom 17.12.2006
BEAUTIFUL SIN – News vom 17.12.2006
CARNAL AGONY – News vom 16.07.2014
GAMMA RAY (D) – Sigh No More (Rundling-Review von 1991)
GAMMA RAY (D) – News vom 23.09.1992
Roland Grapow – The Four Seasons Of Life (Rundling-Review von 1997)
HELLOWEEN – Better Than Raw (Re-Release-Review von 2006)
HELLOWEEN – Master Of The Rings (Re-Release-Review von 2006)
HELLOWEEN – The Dark Ride (Rundling-Review von 2001)
HELLOWEEN – The Time Of The Oath (Re-Release-Review von 2006)
HELLOWEEN – News vom 21.08.2001
HOLY MOSES (D) – Finished With The Dogs (Re-Release-Review von 2007)
HOLY MOSES (D) – The New Machine Of Lichtenstein (Re-Release-Review von 2007)
HOLY MOSES (D) – Too Drunk To Fuck (Rundling-Review von 1991)
HOLY MOSES (D) – World Chaos (Re-Release-Review von 2007)
Soundcheck: HOLY MOSES (D)-Album »World Chaos« im "Soundcheck Metal Hammer 11-12/90" auf Platz 15
Issa – News vom 13.07.2010
MASTERPLAN (D) – Aeronautics (Rundling-Review von 2004)
MASTERPLAN (D) – Masterplan (Rundling-Review von 2003)
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 22-Interview
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – News vom 10.04.2002
MASTERPLAN (D) – News vom 30.09.2002
MASTERPLAN (D) – News vom 30.09.2002
MASTERPLAN (D) – News vom 09.05.2006
MEKONG DELTA – Classics (Rundling-Review von 1994)
MEKONG DELTA – Lurking Fear (Rundling-Review von 2007)
MEKONG DELTA – News vom 21.03.2006
MEKONG DELTA – News vom 20.01.2007
MEKONG DELTA – News vom 27.09.2008
MR. TORTURE – News vom 10.11.2001
MR. TORTURE – News vom 10.04.2002
RIDE THE SKY – News vom 15.12.2006
RIDE THE SKY – News vom 31.01.2007
RIDE THE SKY – News vom 17.09.2007
RIDE THE SKY – News vom 17.09.2007
RIDE THE SKY – News vom 23.04.2008
Rob Rock – News vom 07.09.2008
SHADOWSPELL – News vom 12.07.2016
SHOCKMACHINE – Shockmachine (Rundling-Review von 2000)
SINNER (D, Stuttgart) – The End Of Sanctuary (Rundling-Review von 2000)
SYMFONIA (BR/SF/D) – In Paradisum (Rundling-Review von 2011)
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 09.11.2010
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 25.11.2010
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 13.06.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Volker Marx:
HELICON (D) – Black & White (Demo-Review von 1990)
HELICON (D) – Black & White/Woman (Rundling-Review von 1990)
HELICON (D) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Interview
HELICON (D) – News vom 13.08.1990
andere Projekte des beteiligten Musikers Uwe Wessel:
siehe auch: Informationen über spätere kurzfristige CORACKO-Inkarnationen im Extrainfo zum STONEWASHED-Album »Way Of Thorns«
GAMMA RAY (D) – Heading For Tomorrow (Re-Release-Review von 2002)
GAMMA RAY (D) – Sigh No More (Rundling-Review von 1991)
GAMMA RAY (D) – News vom 11.01.1991
GAMMA RAY (D) – News vom 23.09.1992
GOTHIC FATE – News vom 17.07.2004
RAD KICK – Peace Of Mind (Do It Yourself-Review von 1998)
andere Projekte des beteiligten Musikers Uli Wollgarten:
OVER US EDEN – Over Us Eden (Do It Yourself-Review von 2003)
OVER US EDEN – News vom 28.09.2004
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier