UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ATARGATIS – »Accurst From The Deep«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next
ATARGATIS-CD-Cover

ATARGATIS

Accurst From The Deep

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

ATARGATIS aus Regensburg sind jene Band, die den Ösis von DARKWELL wieder zu einer Stimme verholfen haben. Wenn man sich das ATARGATIS-Demo »Accurst From The Deep« anhört, wird man geschwind feststellen, daß Stephanie bei ihrem Vorstellungsgespräch bei DARKWELL wohl keine allzu großen Schwierigkeiten gehabt haben dürfte, da ihre Stammband sich ebenfalls dem Gothic widmet, obgleich Stephanie bei ATARGATIS noch um einiges zarter und sopranesker zu Werke geht. Während sie sich bei DARKWELL gewissermaßen ins gemachte Nest legen konnte, muß sie bei ATARGATIS noch ein wenig an der Dynamik der Songs arbeiten, da diese derzeit zu gleichförmig dahinfließen, so daß die Stücke auf Dauer zu langatmig werden.

http://www.atargatis.de/

band@atargatis.de

dark and well...


Stefan Glas

 
ATARGATIS im Überblick:
ATARGATIS – Accurst From The Deep (Do It Yourself-Review von 2004)
ATARGATIS – Divine Awakening (Do It Yourself-Review von 2005)
ATARGATIS – Wasteland (Rundling-Review von 2006)
ATARGATIS – News vom 07.10.2007
ATARGATIS – News vom 16.01.2008
ATARGATIS – News vom 30.03.2009
ATARGATIS – News vom 22.06.2009
ATARGATIS – News vom 27.07.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Jürgen "Shadrak" Bürsgens:
MORPHOSYS (D) – News vom 28.01.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephanie Luzie:
DARKWELL – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
DARKWELL – News vom 23.04.2009
DARKWELL – News vom 26.03.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Florian "Sagath" Ramsauer:
CRYSTALLION – News vom 11.06.2007
CRYSTALLION – News vom 10.11.2008
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier