UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ASTORYAS – Â»Follow The Sign«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next
ASTORYAS-CD-Cover

ASTORYAS

Follow The Sign

(7-Song-CD: Preis unbekannt)

Die Vorbilder von ASTORYAS? Das ist schwer, da muß ich mal raten: alte HELLOWEEN vielleicht? Ernsthaft: Diese neue Truppe aus Ludwigsburg hat offenkundig die frĂŒhen KĂŒrbisrezepte verinnerlicht, und SĂ€nger und Gitarrist Thomas Echsel vergnĂŒgt sich mit frĂŒhzeitlichem Hansen-KrĂ€hen. Allerdings hat Meister Kai nie so schrĂ€g und drucklos gejodelt. Und schon haben wir die Problemchen von ASTORYAS eingekreist: Obgleich die Band songwritingtechnisch den Dreh in Sachen speediger und eingĂ€ngiger Heavy Metal raus hat, klingt alles zu unoriginell, und den Gesangslinien geht einfach zu schnell die Luft aus.

Daher kann der Rat an ASTORYAS nur lauten: Sucht nach einem SĂ€nger und einem eigenen Profil. Denn nur so könnt Ihr irgendwann als eigenstĂ€ndige Band anerkannt werden und die Dissonanzen in den Songs beseitigen. Außerdem wĂ€ren ein CD-Titel sowie einige Songtitel, die nicht ganz so plump mit dem Zaunpfahl winken, auch nicht schlecht. Oder anders formuliert: Verpulvert Euer unbestrittenes Potential nicht sinnlos, sondern setzt es effektiv ein!

http://www.astoryas.de/

contact@astoryas.de

Kaibisse


Stefan Glas

 
ASTORYAS im Überblick:
ASTORYAS – Follow The Sign (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier