UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ASTORYAS – »Follow The Sign«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  

last Index next
ASTORYAS-CD-Cover

ASTORYAS

Follow The Sign

(7-Song-CD: Preis unbekannt)

Die Vorbilder von ASTORYAS? Das ist schwer, da muß ich mal raten: alte HELLOWEEN vielleicht? Ernsthaft: Diese neue Truppe aus Ludwigsburg hat offenkundig die frühen Kürbisrezepte verinnerlicht, und Sänger und Gitarrist Thomas Echsel vergnügt sich mit frühzeitlichem Hansen-Krähen. Allerdings hat Meister Kai nie so schräg und drucklos gejodelt. Und schon haben wir die Problemchen von ASTORYAS eingekreist: Obgleich die Band songwritingtechnisch den Dreh in Sachen speediger und eingängiger Heavy Metal raus hat, klingt alles zu unoriginell, und den Gesangslinien geht einfach zu schnell die Luft aus.

Daher kann der Rat an ASTORYAS nur lauten: Sucht nach einem Sänger und einem eigenen Profil. Denn nur so könnt Ihr irgendwann als eigenständige Band anerkannt werden und die Dissonanzen in den Songs beseitigen. Außerdem wären ein CD-Titel sowie einige Songtitel, die nicht ganz so plump mit dem Zaunpfahl winken, auch nicht schlecht. Oder anders formuliert: Verpulvert Euer unbestrittenes Potential nicht sinnlos, sondern setzt es effektiv ein!

http://www.astoryas.de/

contact@astoryas.de

Kaibisse


Stefan Glas

 
ASTORYAS im Überblick:
ASTORYAS – Follow The Sign (Do It Yourself-Review von 2005)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here