UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → RAZORBACK (D) – »Animal Anger«-Review last update: 03.10.2023, 22:36:38  

last Index next

RAZORBACK (D) – Animal Anger

MASSACRE RECORDS/SOULFOOD

Was vor einigen Monaten unter dem Namen SOUL ATTACK seinen Anfang genommen hatte, wird nun als RAZORBACK fortgesetzt. Das heißt jedoch nicht, daß die VANIZE-Nachfolgetruppe nun viel schneidender zu Werke gehen würde, sondern man hat die vier Demosongs neu eingespielt (und ›Ship Is On Fire‹ in ›The Hymn‹ umbenannt) und weitere erstklassige melodische Metalsongs komponiert, bei denen sich Stefan Berggren erneut hervorragend betätigen kann. Eine neue Band, die sofort Appetit auf mehr macht und die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.

http://www.razorback-online.com/

super 14


Stefan Glas

 
RAZORBACK (D) im Überblick:
RAZORBACK (D) – Animal Anger (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 19)
RAZORBACK (D) – Criminal Justice (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 26)
RAZORBACK (D) – News vom 31.05.2005
RAZORBACK (D) – News vom 24.01.2007
RAZORBACK (D) – News vom 14.03.2007
Soundcheck: RAZORBACK (D)-Album »Animal Anger« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 75" auf Platz 17
Soundcheck: RAZORBACK (D)-Album »Criminal Justice« im "Soundcheck Heavy 87" auf Platz 39
Soundcheck: RAZORBACK (D)-Album »Deadringer« im "Soundcheck Heavy 101" auf Platz 29
unter dem ehemaligen Bandnamen SOUL ATTACK:
SOUL ATTACK – Metal From Soul To Soul (Do It Yourself-Review von 2003 aus Online Empire 17)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here