UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THRESHOLD (GB) – »Psychedelicatessen«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  THRESHOLD (GB)-Rundling-Review: »Psychedelicatessen«

Date:  31.03.1995 (created), 27.05.2022 (revisited), 27.05.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

7


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

THRESHOLD (GB) – Psychedelicatessen

GIANT ELECTRIC PEA

Die neue THRESHOLD beginnt mit einem regelrechten Gitarrenbrett, wie man das so gar nicht von der Band gewohnt war. Aber im Großen und Ganzen hat sich nicht allzuviel geändert. THRESHOLD sind einfach etwas mehr Metal-lastiger geworden. Die Keyboards stehen nicht mehr so im Vordergrund, werden dennoch eingesetzt. An songwriterischen Qualitäten hat man nichts eingebüßt, daß beweisen Klassiker-Songs wie ›Sunseeker‹, ›Will To Give‹, ›Babylon Rising‹ und vor allem ›Innocent‹ und ›Devoted‹, wobei letzterer ein lupenreiner Power Metal-Kracher ist und sicherlich der heavieste THRESHOLD-Song überhaupt ist. Der neue Sänger passt hervorragend zur Band und kann Akzente setzen und läßt Damian Wilson schnell vergessen, obwohl er diesem sehr ähnelt. Okay, es ist kein Song an Bord, der dem unsterblichen ›Paradox‹ vom Debut Paroli bieten kann, aber das wäre wohl auch etwas viel verlangt. Solche Songs schreibt man vielleicht nur einmal im Leben, who knows? Trotzdem ist dieses Album eines der besten Metalalben der letzten Zeit und ist und bleibt

überragend 17


Ralf Henn

 
THRESHOLD (GB) im Überblick:
THRESHOLD (GB) – Critical Energy (Rundling-Review von 2004)
THRESHOLD (GB) – Dead Reckoning (Rundling-Review von 2007)
THRESHOLD (GB) – Extinct Instinct (Re-Release-Review von 2004)
THRESHOLD (GB) – Extinct Instinct (Rundling-Review von 1997)
THRESHOLD (GB) – For The Journey (Rundling-Review von 2014)
THRESHOLD (GB) – Psychedelicatessen (Re-Release-Review von 2002)
THRESHOLD (GB) – Psychedelicatessen (Rundling-Review von 1995)
THRESHOLD (GB) – Surface To Stage (Rundling-Review von 2006)
THRESHOLD (GB) – The Ravages Of Time - The Best Of (Rundling-Review von 2007)
THRESHOLD (GB) – Wounded Land (Re-Release-Review von 2002)
THRESHOLD (GB) – Wounded Land (Rundling-Review von 1994)
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
THRESHOLD (GB) – News vom 27.07.2007
THRESHOLD (GB) – News vom 27.03.2017
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »Dead Reckoning« in "Jahrescharts 2007" auf Platz 5 von Walter Scheurer
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »For The Journey« in "Jahrescharts 2014" auf Platz 7 von Walter Scheurer
Playlist: THRESHOLD (GB)-Album »Wounded Land« in "Jahrescharts Metal Hammer 1993" auf Platz 4 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Karl Groom:
CASINO – Casino (Rundling-Review von 1994)
Tracy Hitchings – From Ignorance To Ecstasy (Rundling-Review von 1994)
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – Through The Looking Glass (Rundling-Review von 1994)
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – ONLINE EMPIRE 43-"Eye 2 I"-Artikel: »Edge Of Night«
SHADOWLAND (GB, Virginia Water) – News vom 10.11.2008
STRANGERS ON A TRAIN – The Key - Part II: "The Labyrinth" (Rundling-Review von 1994)
VOICIANO – Everflow (Do It Yourself-Review von 2014)
andere Projekte des beteiligten Musikers Glynn Morgan:
MINDFEED – Perfect Life? (Rundling-Review von 2000)
THE NEW BLACKS – News vom 06.06.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard West:
ALPHA FLOOD – News vom 19.11.2012
LEAGUE OF LIGHTS – News vom 12.03.2011
siehe auch: Richard West & Ruud Jolie & Mark Zonder & Farrah West gründen neue, noch unbenannte Band
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier