UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills) – »Eventually Nothing Remained«-Review last update: 20.05.2023, 20:30:09  

last Index next

THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills)-Logo

Eventually Nothing Remained

Aus Anaheim, Kalifornien kommt diese Band. Als Trio hat man sich aufgemacht, um den Demofreaks die sauerverdienten Mäuse aus dem Säckel zu ziehen. Ob das besonders oft vorkommt, wage ich zu bezweifeln, denn THE FALLEN haben einfach zu wenig zu bieten für ihr Geld. Musikalisch könnte man die Jungs in die Kategorie Thrash mit Wutzegesang, wie der Pfälzer sich ausdrücken würde. Dieser Gesang ist wirklich lächerlich und hört sich an wie das schwer asthmatische Kind einer fruchtbaren Liebesnacht zwischen Lemmy Kilmister und Phil Anselmo. Rein musikalisch wird auch nicht mehr geboten, und man liegt deutlich unterm Strich. Das bedeutet für mich, diese Band so schnell wie möglich zu vergessen. Next please!


Ralf Henn

 
THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills) im Überblick:
THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills) – Eventually Nothing Remained (Demo-Review von aus Y-Files)
THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills) – The Tones In Which We Speak (Do It Yourself-Review von 2001 aus Online Empire 9)
THE FALLEN (US, CA, Laguna Hills) – News vom 10.04.2003
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here