UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – »Zoth In Your Mind«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  Sampler-Rundling-Review: »Zoth In Your Mind«

Date:  20.10.1993 (created), 26.01.2022 (revisited), 26.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Bei Samplern ist es logischerweise komplett unmöglich, eine Note anzugeben. Daher gibt es natürlich auch keine Bewertung aus heutiger Sicht.

Im gedruckten Heft gabe es auch hinter X MARKS THE PEDWALK einem Klammerkommentar mit "ähm, s.o.", doch es taucht kein Review dieser Band auf; also gab es vermutlich mal ein solches (wirklich nur "vermutlich", denn einen entsprechenden Text kann ich in keiner alten Datei entdecken), das dann aber fallengelassen wurde.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Sampler – Zoth In Your Mind

ZOTH OMMOG/MUSIC RESEARCH/SEMAPHORE

Daß das Maxim des ZOTH OMMOG-Labels elektromäßig ist, habt Ihr vielleicht schon anhand der bisherigen Reviews ihrer Produkte erkannt. In »Zoth In Your Mind« legen sie nun einen Sampler vor, auf dem sich zwölf Bands tummeln, die ohne die Steckdose hoffnungslos verloren wären. Nach einer genaueren Betrachtung sind mir folgende Namen aufgefallen: MENTALLO & THE FIXER (Synth Pop mit entstelltem Gesang), LEÆTHER STRIP (s.o.), X MARKS THE PEDWALK, BIGOD 20 ("Way Up"-kompatibler Instrumental-Tekkno), ARMAGEDDON DILDOS (mit Gitarre, einer echten Gitarre!). Bei HEADCRASH, KLUTE und PSYCHOPOMPS hattet Ihr ja schon die Möglichkeit, Euch auf den vorhergehenden Seiten zu informieren.

Wer einen Einblick in jene Szene erhalten will, in der man mit Begriffen wie "Electro", "Industrial" oder "Synthie" um sich wirft, aber nichts oder höchstens minimal mit der momentan so boomenden Tekkno-Szene zu tun hat, der greife bei »Zoth In Your Mind« zu. Doch Vorsicht - hundertprozentige Sterilität ist angesagt!


Stefan Glas

 
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier