UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – »Peace-Eater - Vol. II«-Review last update: 09.12.2022, 21:16:33  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  Sampler-Rundling-Review: »Peace-Eater - Vol. II« & »Peace-Eater - Vol. III« & »Peace-Eater - Vol. IV«

Date:  20.10.1993 & 1994 (estimated, created), 31.03.2022 (revisited), 31.03.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Bei Samplern ist es logischerweise komplett unmöglich, eine Note anzugeben. Daher gibt es natürlich auch keine Bewertung aus heutiger Sicht.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Sampler – Peace-Eater - Vol. II

Sampler – Peace-Eater - Vol. III

Sampler – Peace-Eater - Vol. IV

RAVE MUSIC

Völlig klasse ist er geworden, der zweite Teil der »Peace-Eater« Serie, die hoffentlich zu einer neverending story werden wird. Allein der dahintersteckende Idealismus von Till Teichgräber ist schlicht und ergreifend umwerfend. Solche Leute braucht der Underground! Aber jetzt mal konkret. 14 Demobands aus dem deutschsprachigen Umfeld sind hier auf einem Silberling verewigt. Es grenzt fast an ein Wunder, daß bei dieser Menge nur zwei Songs gänzlich neben meinen Geschmacksnerven tanzen (CHEAP STUFF und MON AMOUR). Ansonsten bekommt der progressiv veranlagte Freak nur Vollwertkost geboten. Man lasse sich bitte bereits bekanntere Namen wie XERXES, LIFE ARTIST oder SOUL CAGES auf der Zunge zergehen. Richtig Neues entdecken wir in Form von LONG SINCE DARK, die mich mit ihrem ›Under My Skin‹ genau dort getroffen haben, oder auch ANCIENT CURSE. Der Rest liest sich wie ein "who is who" im deutschen Demowald: MEGORA, KATZENKOPF (tierisches Instrumental, bitte mehr davon!!!), DROWNING IN REAL, PARALYSIS (von der CD), NO SILENCE, AZRAEL und die reformierten FLAMING ANGER.

Da war Till sogar schneller als wir (Mein Gott, hoffentlich biste nich ausse Puste geraten, in Deinem Alter!!! - Red.) Ein weiteres Jahr ist ins Land gezogen und - Teichgräber sei Dank - ein neuer »Peace-Eater« ist auferstanden. Wer jetzt an einen Qualitätsabfall glaubt, dem werden Namen, wie VARIETY OF ARTS, FRANTIC, TRANSCENDENCE oder MORTALITY schnellstens eines besseren belehren. Insgesamt etwas thrashlastiger ist er geworden, was aber durchaus nicht von Nachteil sein muß. Lauscht man Hoffnungsträgern wie ENSLAVED oder CHOR CHOREA, so darf man auch diesem Subgenre wieder Chancen einräumen. Aber auch doomige Sounds vom VARIETY OF ARTS-Ableger DAWN OF WINTER mögen gefallen. Selbst JUST SAY NO und KASHMYR, die recht melodischen Heavy Metal spielen, können überzeugen. Ansonsten gibt es R.I.P, PARAGON, MLH (warum habt Ihr ausgerechnet diesen Song gewählt?), ETERNAL PEACE, DESERT STORM und ANACONDA.

Tja, Holger, er war sogar noch eine Runde schneller, denn just vor Veröffentlichung von UNDERGROUND EMPIRE 7 erschien sogar die Nummer 4 des »Peace-Eater"-Samplers. Der präsentiert einige Bands, die uns schon bekannt sind (IVANHOE, PRKLZ''', TYCCOMA (= ex-METAL AXE), BEYOND THE DARK, CHAMOIX, POVERTY'S NO CRIME, RHÛN und VARIX), da sie in diesem Heft bereits vorgestellt wurden. Darüberhinaus lernen wir PLENCE, SPLITTIN' IMAGE, DON'T PANIC, GLYANAMON DRY, LOONATIKK, AGE OF MADNESS und COOKIE JAR kennen. Es wäre sicher zu viel, jede einzelne Band anzusprechen, aber man kann generell sagen, daß die Nummer 4 keinen nennenswerten Qualitätsabfall gegenüber den Vorgängern verbucht, da eine Menge hochklassiges Material zu finden ist, darunter sogar teilweise einige der besten Newcomer, die Deutschland derzeit zu bieten hat, aber selbst die etwas schwächeren Acts sicher keine Flops darstellen.

Da auch die Aufmachung mehr als vorbildlich ist, gilt es, sich schellstens an

zu wenden. Die 23 Märker, die je ein »Peace-Eater« kostet, sind bestens investiert. Wir hoffen auf eine baldige Fortsetzung!!!!


Holger Andrae + Stefan Glas

 
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here