UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → TODESBLEI – Â»Splittergranatendauerbombardement«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next
TODESBLEI-CD-Cover

TODESBLEI

Splittergranatendauerbombardement

(14-Song-CD: Preis unbekannt)

Wo TODESBLEI drauf steht, ist Death Metal drin. Und zwar TODESBLEI der tödlichsten Sorte; also keine Schweden-Melodie, sondern echtes Ami-GetrĂŒmmere mit dem zugehörigen RĂŒlpsbrĂŒllgesang - und zwar teilweise sogar echt hart am Grindcore. FĂŒr Freaks wahrscheinlich das perfekte Futter, fĂŒr mich persönlich wird die Angelegenheit sehr schnell langweilig, woran allerdings auch der sehr undifferenzierte Sound schuld ist, so daß alle Songs nahezu identisch zusammengematscht klingen. Wenn TODESBLEI ihrem Namen und ihrem Logo alle Ehre machen wollen und in die SphĂ€ren des ultimativen Death Metals aufsteigen können, gilt es erst noch ein wenig Hand an das eigene Profil zu legen.

http://www.todesblei.com/

baglioni@swisshaus.ch

the blei of death


Stefan Glas

 
TODESBLEI im Überblick:
TODESBLEI – Splittergranatendauerbombardement (Do It Yourself)
TODESBLEI – News vom 17.12.2008
unter dem ehemaligen Bandnamen TUCHULCHA:
TUCHULCHA – News vom 01.03.2000
andere Projekte des beteiligten Musikers Andrea "Andi" Baglioni:
ABYSS (CH) – Demo-CD '91 (Rundling)
BIOSICK – News vom 17.12.2008
CRYPT (CH, St. Gallen) – Indifference (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Dusan Djokic:
NIGHTBLOOD – News vom 04.08.2009
NIGHTBLOOD – News vom 04.08.2009
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier