UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IVANHOE (D) – »Visions And Reality«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  IVANHOE (D)-Rundling-Review: »Visions And Reality«

Date:  10.04.1994 (created), 15.01.2022 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

IVANHOE (D) – Visions And Reality

MUSIC IS INTELLIGENCE/WMMS

Anfangs konnte ich es kaum glauben, aber ein von mir lange gehegter Wunsch ist wahrgeworden, ein Silberling der Progressive Metal-Heroes IVANHOE. Nach dem wirklich treffenden "German Metal"-Artikel von Ralf im letzten UNDERGROUND EMPIRE, war ich schon gespannt, ob nicht eine Plattenfirma ihre Ignoranz gegenüber dieser einzigartigen Band überwindet. Aber dann vernahm ich, daß der US-Sänger die Band verlassen habe, und damit schwand auch meine Hoffnung auf eine baldige CD-Veröffentlichung. Doch in Andy Franck hat man einen charismatischen Stimmakrobaten finden können, der auch in der Lage ist, die beiden Demostücke ›Written In Stone‹ und ›Into The Realm Of Unknown‹ mit der gleichen Überzeugungskraft zu intonieren und dabei seinen eigenen Gesangsstil einzubringen. Zum Glück ist die Band nun bei WMMS unter Vertrag, und es müßte schon mit dem Teufel zugehen, wenn das nicht der ganz große Knaller für Labelboß Peter Wustmann werden sollte. »Visions And Reality« ist einfach mehr als nur eine gute Veröffentlichung, diese CD ist schlicht phantastisch. Angefangen bei verspielten sphärenhaften Klängen, über packende Melodien, ungewöhnliche, aber doch eingängige Arrangements bis hin zum Prog-Metal-Klassiker enthält die Scheibe einfach alles. Sicher könnte man jetzt den sich anbietenden Vergleich zu DREAM THEATER, QUEENSRŸCHE und FATES WARNING zitieren, doch sehe ich diesen als unangebracht, denn IVANHOE besitzen zu jeder Zeit genügend Größe und Eigenständigkeit, um gegenüber diesen Bands zu bestehen. Im Gegensatz zu ihnen dominiert auch im wesentlichen druckvolleres Material auf der CD, welches seinen Höhepunkt in dem zauberhaften ›Wait‹ findet, das sich nach balladeskem Beginn förmlich zum puren Energiestück steigert. Für mich schon jetzt ein Klassiker! Auch kann ich mir schon vorstellen, welchen Status IVANHOE mit ihren folgenden Veröffentlichungen einnehmen werden, gibt es zur Zeit aus eigenen Gefilden kaum Konkurrenz. Es ist also auch nur eine Frage der Zeit, wann man hoffentlich international das Potential dieser Band erkennen wird.

http://www.ivanhoe.de/

genial 18


Gerald Mittinger

 
IVANHOE (D) im Überblick:
IVANHOE (D) – 7 Days (Rundling-Review von 2015)
IVANHOE (D) – Blood And Gold (Rundling-Review von 2020)
IVANHOE (D) – Symbols Of Time (Rundling-Review von 1995)
IVANHOE (D) – Symbols Of Time (Rundling-Review von 1995)
IVANHOE (D) – Systematrix (Rundling-Review von 2013)
IVANHOE (D) – Visions And Reality (Rundling-Review von 1994)
IVANHOE (D) – Visions And Reality (Rundling-Review von 1994)
IVANHOE (D) – Walk In Mindfields (Rundling-Review von 2005)
IVANHOE (D) – Written In Stone (Demo-Review von 1991)
IVANHOE (D) – UNDERGROUND EMPIRE 1-Special
IVANHOE (D) – UNDERGROUND EMPIRE 3-"Known'n'new"-Artikel
IVANHOE (D) – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Known'n'new"-Artikel
IVANHOE (D) – UNDERGROUND EMPIRE 6-"German Metal"-Artikel
IVANHOE (D) – METAL HAMMER 05/92-Special
IVANHOE (D) – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
IVANHOE (D) – News vom 13.08.1990
IVANHOE (D) – News vom 11.11.1990
IVANHOE (D) – News vom 13.02.1991
IVANHOE (D) – News vom 24.09.1991
IVANHOE (D) – News vom 25.01.1994
IVANHOE (D) – News vom 04.03.2002
IVANHOE (D) – News vom 22.12.2008
IVANHOE (D) – News vom 04.01.2009
IVANHOE (D) – News vom 03.02.2011
IVANHOE (D) – News vom 09.05.2013
IVANHOE (D) – News vom 19.11.2018
IVANHOE (D) – News vom 16.03.2019
Playlist: IVANHOE (D)-Album »Limits Of Desperation« in "Playlist Metal Hammer 02/91" auf Platz 2 von Stefan Glas
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here