UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ICU – »Moonlight Flit«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  ICU-Rundling-Review: »Moonlight Flit«

Date:  10.04.1994 (created), 11.01.2022 (revisited), 11.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ICU – Moonlight Flit

GÄUMOGGEL RECORDS

It's Progtime again! Diese Band wird von vielen desöfteren mit IQ verwechselt. Das kann man nur deshalb verstehen, da beide Bands, sowohl IQ, als auch ICU progressiven Rock spielen. Das ist aber die einzige Gemeinsamkeit, da auch ICU einen eigenen Stil besitzen. Die Band kommt aus dem Schwabenländle, und die gesamte CD befindet sich in allen Bereichen auf oberstem Niveau. Produktion und Aufmachung ist nahezu vorbildlich, und musikalisch haben ICU viel zu bieten. Zwar wird hier nichts wirklich Neues verzapft, dafür bekommt man ProgRock par excellence. Eingeleitet vom instrumentalen ›Moonlight Flit‹ kommt in ›Cloudless Sky‹ schon ein erster Höhepunkt. Dieser Song besitzt eine starke Melodie und ist perfekt arrangiert. Etwas dramatischer ist ›Sticks On Fire‹, mit nachdenklichen Lyrics. Das absolute Cremeteilchen ist aber das elfminütige ›Between Surface And Ground‹, ein absoluter Übersong, mit seinem packenden Refrain und einigen geschickt gemachten Breaks. Überhaupt sind ICU Meister im Aufbauen von Spannung und dem Einfügen geiler Keyboardsoli. Das Gespür für packende Melodien ist ebenfalls eine ihrer Stärken. Mit diesem Silberling braucht sich die Band sicherlich nicht hinter der nationalen Konkurrenz von ULYSSES, EVERON oder CHANDELIER zu verstecken. Großes Lob auch an Vokalist Ralf Großmann, der mit seiner einfühlsamen Stimme die Stimmungen genau trifft. »Moonlight Flit« gibt's in zwei Versionen: als normale CD für 28,- DM beziehungsweise als limitierte Auflage in marmorierter Box mit Single zum Preis von 38,- DM bei:

super 15


Ralf Henn

 
ICU im Überblick:
ICU – Moonlight Flit (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Wie ist das optimale Gewicht eines Keyboarders?" Die Lösung...
Button: hier