UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ALLIANCE (SF) – »Sleep With One Eye Open«-Review last update: 30.06.2022, 23:46:58  

last Index next

ALLIANCE (SF)

Sleep With One Eye Open

(2-Song-CD: Preis unbekannt)

Es ist definitiv nicht fair, aufgrund von zwei Songs ein Urteil über eine Band zu fällen, doch das neue ALLIANCE-Demo offenbart, daß es für die Finnen derzeit kaum möglich sein wird, einen entscheidenden Schritt nach vorne zu machen. Zwar präsentiert sich die melodische Mucke von ALLIANCE in zwei gelungenen Kompositionen, die jedoch mit zwei Problemen behaftet sind: Zum einen ist der Gesang von Tomi Viiltola nicht kräftig und lupenrein genug, um überzeugen zu können und zum anderen ist der Sound von »Sleep With One Eye Open« zu rough ausgefallen, was mit dem eher "schmusig" ausgelegten Gesamtkonzept nicht harmonieren will. Das sind alles Gründe, weshalb es derzeit etliche Bands gibt, die ALLIANCE überflügeln können und die Kuriosität, daß der Titeltrack von der Textstruktur quasi ein Spiegelbild von METALLICAs ›No Remorse‹ ist, wird nicht ausreichen, daran maßgeblich etwas zu ändern. Da die Band jedoch kompositionstechnisch auf der richtige Fährt ist, steht zu hoffen, daß die Band beim nächsten Mal überzeugender zuschlagen können.

http://www.alliancefinland.com/

allianceweb@w3.to

allied forces


Stefan Glas

 
ALLIANCE (SF) im Überblick:
ALLIANCE (SF) – Sleep With One Eye Open (Do It Yourself-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Tomi Viiltola:
DREAMTALE – News vom 17.09.2003
ULTIMATIUM – Hwainoo (Rundling-Review von 2009)
ULTIMATIUM – Virtuality (Rundling-Review von 2020)
ULTIMATIUM – News vom 07.01.2009
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here