UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ANESTHESY – Â»Exaltation Of The Eclipse«-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  ANESTHESY-Rundling-Review: »Exaltation Of The Eclipse«

Date:  10.04.1994 (created), 23.09.2021 (revisited), 23.09.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

10

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ANESTHESY – Exaltation Of The Eclipse

TESSA RECORDS/BLACK MARK PRODUCTION/ROUGH TRADE

Zum ersten fĂ€llt mir das gelungene Cover positiv auf. Die Musik selbst ist dĂŒsterer Grunzmetal mit Stil. Nicht die schlechteste Band dieses Genres, ganz sicher nicht. Man verfĂ€llt nie in sinnlose Krachorgien, sondern setzt gezielt brachiale Riffs ein und prĂ€zises Drumming bestimmt das Geschehen. Zwar hat man die OriginalitĂ€t nicht gerade mit dem Löffel gefressen, ist aber besser als viele hochgepushte Bands. FĂŒr Nimmersatte und Deather mit Niveau sicher keine schlechte Kaufempfehlung.

gut 10


Ralf Henn

 
ANESTHESY im Überblick:
ANESTHESY – Exaltation Of The Eclipse (Rundling)
ANESTHESY – Let The Mayhem Begin (Do It Yourself)
ANESTHESY – News vom 25.10.2000
andere Projekte des beteiligten Musikers Diëgo Denorme:
ARTRACH – News vom 25.12.2008
EVIL SINNER – News vom 08.12.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here