UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → INTENSE (US, CO) – »Visions«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  INTENSE (US, CO)-Do It Yourself-Review: »Visions«

Date:  23.04.1994 (created), 12.09.2021 (revisited), 12.09.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

INTENSE ließe 1996 noch ein Demo mit fünf Songs folgen, doch dann war von der Band leider nichts mehr zu hören.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

INTENSE (US, CO)

Visions

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Auch INTENSE aus Colorado sind eine der zahlreichen US-Combos, welche ich auf dem "Foundations" kennengelernt habe. Ihre 12-Track-CD wurde ganz im gängigen Schema des melodiösen L.A.-Metals eingespielt. Versteht mich nicht falsch, also kein Glam, sondern vielmehr in die Richtung LILLIAN AXE, XYZ, etc. tendierend. Zwar nichts Neues, aber tadelfrei dargeboten. Melodic Metal-Fans werden das Teil bestimmt nicht ablehnen. Jene angesprochene Zielgruppe sollte sich dann vielleicht mit der entsprechenden Dollarmenge zum Erwerb dieses Silberlings an die Band wenden. Ich kann diese Mucke zumindest zwischendurch ganz gut ab.

noch etwas farblos


Gerald Mittinger

 
INTENSE (US, CO) im Überblick:
INTENSE (US, CO) – Visions (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier