UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 86 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → ILLUSORY – ┬╗Crimson Wreath┬ź-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  

last Index next

ILLUSORY – Crimson Wreath

ROCKSHOTS RECORDS (Import)

Das Cover macht zwar einen bedr├╝ckenden Eindruck, doch von Hoffnungslosigkeit ist die musikalische Darbietung dieses griechischen Sextettes weit entfernt. Im Gegenteil, die vor knapp 20 Jahren als IVORY TOWER gegr├╝ndete Truppe aus Athen liefert auf ihrem dritten Langeisen eine ├╝beraus solide Vorstellung. Die Nebenbesch├Ąftigung einiger Musiker in einer SAVATAGE-Tribute-Band macht sich vor allem in den Arrangements bemerkbar, die zwar ├╝ppig, aber keineswegs ├╝berfrachtet oder gar kitschig klingen.

Der feinstrukturierte, kraftvolle, teils progressiv angelegte, jedoch zu jeder Sekunde melodisch ausgef├╝hrte Metal der Hellenen profitiert immens davon und kommt deshalb auch fokussiert und punktgenau aus den Boxen. Mit dem abschlie├čenden, zehnmin├╝tigen Epos ÔÇ║Fortress Of SadnessÔÇ╣, in dem die atmosph├Ąrische Komponente ausgereift klingt und die Verwendung dezenter, folkloristischer Einsprengsel f├╝r ein stimmiges Gesamtbild sorgen, liefert die Band sogar ein echtes Genre-Schmuckst├╝ck und sollte auf nicht zuletzt deshalb auch f├╝r Fans von MYRATH oder MEZARKABUL interessant sein. Bravo!

http://www.illusoryband.com/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
ILLUSORY im ├ťberblick:
ILLUSORY – Crimson Wreath (Rundling)
unter dem ehemaligen Bandnamen THE IVORY TOWER:
THE IVORY TOWER – The Ivory Tower (Do It Yourself)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gew├╝nscht? Jederzeit!
Button: hier