UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → RAWHEAD (US) – Â»Bones Of All Men«-Review last update: 19.09.2020, 15:48:05  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  RAWHEAD (US)-Demo-Review: »Bones Of All Men«

Date:  08.01.1994 (created), 24.08.2020 (revisited), 24.08.2020 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Seinen Kontakt zu RAWHEAD hat Stephan Becker wohl nie komplett verloren, denn er hat 2017 auf seinem Label RAGNARÖK RECORDS die Demo-Zusammenstellung »Demonstrations« veröffentlicht.

Was gĂ€be es sonst noch zu den Rohköppen zu sagen? Vielleicht, daß ich in gedruckten Heft den Demotitel etwas arg nah an die unteren Spitzen des Logos rangeschubst hatte, was damit zu tun hatte, daß ich am Ende der Seite noch ein wenig Platz brauchte, um noch ein Review beginnen zu können. Na ja, weltbewegend ist diese Information allerdings eher nicht...

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

RAWHEAD (US)-Logo

Bones Of All Men

Soliden Thrash brettern einem RAWHEAD aus Kirkland, Washington, um die Ohren. Gesanglich erinnert es mich total an Phil, das Rind, von SACRED REICH. Aber auch musikalisch kann man beide Bands durchaus vergleichen, wobei SACRED REICH aufgrund der lanweiligen »Independent«-Scheibe den KĂŒrzeren ziehen. Auf diesem Tape befinden sich vier harte, durchdachte und gut produzierte Knaller. Keine Übersongs, trotzdem wird jeder Thrashfan zufrieden sein! Das Demo ist fĂŒr 13,- DM erhĂ€ltlich bei Stephan Becker vom RAGNARÖK-Vertrieb.


Ralf Henn

 
RAWHEAD (US) im Überblick:
RAWHEAD (US) – Bones Of All Men (Demo)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewĂŒnscht? Logo!
Button: hier