UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 70 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → VIOLENT EVE – ¬ĽA Great Day¬ę-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

VIOLENT EVE – A Great Day

BLOOD FIRE DEATH PRODUCTIONS (Import)

Was genau dem K√ľnstler in den morgendlichen Kakao gepantscht wurde, bevor er zum seinem Arbeitsger√§t gegriffen hat, um dieses Cover zu gestalten, ist leider nicht √ľberliefert. Schade, w√§r' wirklich interessant gewesen...

Ein Gl√ľck f√ľr VIOLENT EVE, das das Auge zwar mith√∂ren darf, im Endeffekt aber doch nur eine Nebenfunktion innehat. Die Darbietung der Madrilenen auf ¬ĽA Great Day¬ę kommt n√§mlich wesentlich ansprechender als das Cover daher und l√§√üt obendrein auch erkennen, da√ü man einige der auf dem 2013er Album ¬ĽExile¬ę noch offenkundige M√§ngel inzwischen ausmerzen konnte.

Vor allem, was den Sound betrifft, zeigt sich ¬ĽA Great Day¬ę deutlich st√§rker, wodurch im Endeffekt die Riffs pr√§ziser klingen und besser zur Wirkung kommen. Generell scheint sich die Formation sehr intensiv damit befa√üt zu haben, wie man Songs mit Groove auszustatten hat, denn w√§hrend auf dem Vorg√§nger zumeist recht eindimensional in Melodic Death/Metalcore-Gefilden gew√ľtet wurde, geht es inzwischen wesentlich gediegener zur Sache. Nicht, da√ü der F√ľnfer seinen Stil von Grund auf ver√§ndert h√§tte - der Brachialunterbau irgendwo in der Grauzone der oben erw√§hnten Subgenres ist erhaltengeblieben - allerdings wird nunmehr eben mit mehr Bedacht losgelegt und verst√§rkt auf Details geachtet. Dadurch klingt auch das Zusammenwirken von Riffs und Rhythmen deutlich akzentuierter, und das, obwohl der auf dem Debut noch deutlich √∂fter eingesetzte Klargesang verringert worden sind. Zwar ist J. Jurado kein wirklich ausdrucksstarker Growler, seine Vorstellung kommt inzwischen aber zumindest authentisch r√ľber, was bei seinen Versuchen, "emotionsgeladen" zu singen, nicht der Fall war.

¬ĽA Great Day¬ę dokumentiert die Entwicklung der Formation und stellt in Summe eine klare Steigerung im Vergleich zum letzten Langeisen dar. Wenn beim n√§chsten Dreher dann auch noch verst√§rkt Wert auf Hooks und einpr√§gsame Melodien gelegt wird, k√∂nnte es VIOLENT EVE durchaus gelingen, sich auch international zu etablieren.

http://www.facebook.com/violenteve

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
VIOLENT EVE im √úberblick:
VIOLENT EVE – A Great Day (Rundling)
VIOLENT EVE – News vom 12.05.2012
VIOLENT EVE – News vom 12.09.2012
VIOLENT EVE – News vom 11.02.2014
VIOLENT EVE – News vom 07.05.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Edu Brenes:
KAOTHIC – News vom 14.05.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Diego Lopez:
SILVER FIST – Tears Of Blood (Rundling)
SILVER FIST – ONLINE EMPIRE 27-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers David Ramos:
DREAMAKER – News vom 11.10.2005
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier