UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FANGORN (D, Dresden) – Â»Fangorn«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

FANGORN (D, Dresden) – Fangorn

G.U.C.

Ungeachtet des eher schmalen Erfolges, den die FANGORN bislang einfahren konnten, legen die Ostdeutschen eine neue Platte vor, die ihr bislang bestes Werk darstellt. Darauf ist ihr Thrash mit deutschen Texten erneut als Special mit dem Gesang von Grit bestĂŒckt. Sie driftet dabei manchmal gar in sopraneske Gefilde ab, ohne daß FANGORN deswegen einen Gothictouch bekĂ€men. Allerdings muß man ebenso konstatieren, daß ihr Gesang gelegentlich etwas schrĂ€g und nicht voll und ganz passend klingt. Dennoch ist der Neuling eine respektable Scheibe, die zwar nicht zum Pflichtprogramm gehört, aber auch keine EnttĂ€uschung darstellt.

http://www.guc-area.de/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
FANGORN (D, Dresden) im Überblick:
FANGORN (D, Dresden) – Fangorn (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Ein Tag im Leben des James Rivera
Button: hier