UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RAINBORN – »Open Water«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

RAINBORN

Open Water

(7-Song-CD: Preis unbekannt)

Kennt Ihr dieses Gefühl von früher noch? Wenn es nach mehreren heißen Tagen einen Gewitterregen gab und anschließend die gesamte Atmosphäre richtig gereinigt und erfrischt war, so als sei die Welt durch diesen Regen quasi neu geboren worden. So etwas muß wohl auch diesen Berlinern vorgeschwebt haben, als ihre Band benannt haben. So erfrischend ist auch ihre Mischung aus Gothic und Symphonic Metal, die in einwandfreies Songmaterial gegossen wurde und von Louiza mit einer hohen, leicht zerbrechlich wirkenden Stimme überzeugend gesungen wird, während ihre Jungs dafür sorgen, daß auf dem instrumentalen Sektor alles tight ist. RAINBORN sind also eine Band, die man durchaus im Auge behalten sollte.

http://www.rainborn.net/

plötsch


Stefan Glas

 
RAINBORN im Überblick:
RAINBORN – Open Water (Do It Yourself-Review von 2014)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Unser Coverkünstler von Ausgabe 69 war Alan Lathwell. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier