UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 66 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ROTTENTOWN – »Blood's Not Enough«-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

last Index next

ROTTENTOWN – Blood's Not Enough (CD-EP)

NON NOBIS PRODUCTIONS (Import)

Auch wenn sowohl der Bandname wie auch der Titel dieser EP eher brachiales Liedgut suggerieren, hat sich diese, aus Galizien stammende Formation dem traditionellen Heavy Metal verschrieben. Dieser wird mit gehöriger Hingabe dargeboten, und zudem läßt sich auf Anhieb das vorhandene Talent des Vierers für markante Melodien und eingängige Refrains erkennen. Durch den Umstand, daß mit Audrey Lutwidge ein Mädel an vorderster Front agiert, kommen einem vor allem im schmissigen, mit dezenter Hard Rock-Schlagseite ausgestatteten Opener ›Rock Religion‹ ROCK GODDESS in den Sinn, auch wenn Audrey über ein recht harsches Gesangsorgan verfügt uds dadurch für eine Extraportion Härte sorgt.

Dadurch kommt ihre Stimme auch in den heftiger angelegten Tracks wie ›Queen Of Darkness‹ besser zur Geltung, fügt sich aber auch in der von den beiden Gitarristen gelenkten Riffattacke ›Fear‹ gut ins Geschehen ein.

In Summe läßt sich festhalten, daß diese, leider nur knapp mehr als 15-minütige Erstvorstellung hoffnungsvoll in die Zukunft blicken läßt. Wär' fein, wenn der EP in Kürze ein entsprechender Nachfolger von üppigerer Spielzeit beschert würde.

http://www.facebook.com/rottentownband

gut 11


Walter Scheurer

 
ROTTENTOWN im Überblick:
ROTTENTOWN – Blood's Not Enough (Rundling)
ROTTENTOWN – News vom 12.04.2016
ROTTENTOWN – News vom 28.03.2018
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News