UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ARCHER (US) – »Culling The Weak«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ARCHER (US)-Rundling-Review: »Culling The Weak«

Date:  09.08.2015 (created), 24.09.2015 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Auch ARCHER kamen bei Walter besser weg als bei mir, so daß sein Review "in vorderste Linie" gestellt wurde.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ARCHER (US) – Culling The Weak (Digipak-CD)

METALVILLE/ROUGH TRADE

Knapp zehn Jahre sind vergangen, seit ARCHER zum ersten Mal von sich reden machten. Seither hat Bandleader Dylan Rosenberg seine komplette Rhythmus-Mannschaft ausgetauscht, macht aber im gleichen Stil, nämlich handfester Heavy Rock bis Metal, weiter und legt nun eine neue Scheibe namens »Culling The Weak« vor. Darauf geht die Combo gewohnt solide vor, doch im Gegensatz zu damals, wo dies bei einer sehr jungen Band Grund genug für eine Menge Lob war, fehlt auf der Scheibe das richtig hitverdächtigte Songmaterial, mit dem sich ARCHER im Gedächtnis des Hörers eingraben könnten. Sofern die Truppe zukünftig etwas mehr als nur ein anerkennendes Kopfnicken, das sie für »Culling The Weak« ernten, erhalten möchte, muß sie beim nächsten Mal eine deutliche Steigerung beim Songmaterial bewerkstelligen.

http://www.archernation.com/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
ARCHER (US) im Überblick:
ARCHER (US) – Culling The Weak (Rundling-Review von 2015)
ARCHER (US) – Culling The Weak (Rundling-Review von 2015)
ARCHER (US) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
ARCHER (US) – ONLINE EMPIRE 33-"Rising United"-Artikel
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here