UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TALAMASCA (US) – Â»Ascension«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

TALAMASCA (US) – Ascension

DCA (Import)

Ist das die Progkapelle, auf die wir gewartet haben? Ja und nein. Zum einen sind TALAMASCA keine Unbekannten mehr, denn neben der Veröffentlichung ihres Debuts »Projection« durften die boys aus Wisconsin einen Beitrag zur dritten ROCK HARD-»Unerhört«-CD und zum QUEENSRYCHE-Tribute »Warning: Minds Of Raging Empires« beisteuern. Andererseits ist mir schon lange nicht mehr solch ein starkes Progressive-Werk von einer relativ neuen Band untergekommen. »Ascension« liefert herrlich altertĂŒmlichen, progressiven US-Metal zwischen WATCHTOWER, HELSTAR und FATES WARNING. Hier verfĂ€llt der Hörer sofort in verzĂŒckte Prog-Zuckungen und wird dabei nie durch das unterschwellige GefĂŒhl gestört, daß es der Band eigentlich nur um SelbstbeweihrĂ€ucherung und Onanie mit Instrumenten geht. Jede noch so vertrackte Wendung bringt den Song voran, steigert ihn in neue wahnsinnige SphĂ€ren. Und jetzt laßt mich in Ruhe - ich muß noch ein bißchen bei TALAMASCA mitzap-zap-zap-zappeln!

http://www.talamasca.cc/

super 14


Stefan Glas

 
TALAMASCA (US) im Überblick:
TALAMASCA (US) – Ascension (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier