UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ANGUISH (D) – »Symmetry«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

ANGUISH (D) – Symmetry

MASSACRE RECORDS/SONY MUSIC IMPORT SERVICE

ANGUISH sind eine jener Bands, die den deutschen Underground schon seit einigen Jahren unsicher machen. Doch nach ihrem '96er Debut »Lost Days Of Infancy« via D&S RECORDS wollte der Stein nicht so richtig ins Rollen kommen. Davon haben sich ANGUISH jedoch nicht entmutigen lassen, ebenso wenig wie von der Tatsache, daß sechs Jahre ins Land ziehen mußten, bevor die Heidelberger wieder mit einem Deal gesegnet sind. Und die Wartezeit hat sich gelohnt, denn Fans progressiver Klänge erhalten auf »Symmetry« die absolute Vollbedienung: Ausfälle sind nicht zu verzeichnen und während einigen Momenten schnuppern ANGUISH gar die gleiche Höhenluft wie die Großmeister des Prog-Genres. Um Euch selbst davon zu überzeugen, laßt einfach im Laden mal den Titeltrack dieser CD auf Euch wirken.

http://www.anguish.de/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
ANGUISH (D) im Überblick:
ANGUISH (D) – Symmetry (Rundling-Review von 2002)
ANGUISH (D) – News vom 23.02.2004
Soundcheck: ANGUISH (D)-Album »Symmetry« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 65" auf Platz 27
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here