UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 61 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KHAØS – »Risen«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

KHAØS – Risen

MMRECORDS/PLASTIC HEAD MUSIC DISTRIBUTION Ltd.

Bei diesem Unternehmen handelt es sich um ein schweizerisch-amerikanisches mit Frontmann Chandler Mogel als Vorstand. Dieser hat zwar vor kurzer Zeit erst mit dem aktuellen Dreher des ebenso auf Internationalität angelegten Projekts OUTLOUD aufhorchen lassen, in einem unmittelbaren Wettbewerb stehen die beiden Formationen - trotz Chandler am Mikro - jedoch nicht. Im direkten Vergleich geht es bei KHAØS nämlich deutlich geradliniger, in gewissem Maße "amerikanischer" und moderner, vor allem aber mit deutlich weniger Bombast zur Sache. Von "chaotisch" im Sinne des Namens kann aber dennoch keine Rede sein, denn das Material klingt durch die Bank geordnet und auch feinstrukturiert. Auch an Variantenreichtum mangelt es diesem Quartett (das für den Fall von Liveshows um mehrere Mitstreiter erweitert wird) keineswegs, gibt es doch von gepflegtem Hard Rock bis hin zur klassischen Rock-Ballade alles zu hören, was das Rocker-Herz begehrt.

Vom Härtegrad her darf man hier durchaus GOTTHARD als Referenz erwähnen, hinzuzufügen ist jedoch, daß auf »Risen« die ganz großen Momente noch nicht in jener Anzahl zu vernehmen sind, um auch eine vergleichbare Reputation zu erlangen.

http://www.facebook.com/khaos2012

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
KHAØS im Überblick:
KHAØS – Risen (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Luca Moretti, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier