UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Tribute – Â»to DISRUPT: Undead - A Tribute To DISRUPT«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

Tribute – to DISRUPT: Undead - A Tribute To DISRUPT (Doppel-CD)

POWER IT UP/CARGO

Die Crust-Grinder DISRUPT aus Lynn in Massachusetts existierten von 1987 bis 1994 und schafften es lediglich kurz vor ihrem Ableben, ein einziges Album zu veröffentlichen. Zuvor hatten sie indes zahllose Demos, EPs und Split-Veröffentlichungen zustandegebracht. Jetzt werden sie der Ehre teilhaftig, daß man fĂŒr sie ein Tribute geschneidert hat. Da die Songs der Band so entsetzlich lang ausgefallen waren, daß auf eine CD maximal 33 Songs passen, haben sich die Macher im Hause POWER IT UP entschlossen, gleich mal eine Doppel-CD in Auftrag zu geben, so daß insgesamt nicht weniger als 59 Bands ihre Aufwartung vor DISRUPT machen. Die bekanntesten dĂŒrften dabei MISERY INDEX sein, wĂ€hrend sich unter den anderen Truppen doch etliche unbekannte Bands tummeln: ACCION MUTANTE, AFTERCOMA, ALEA IACTA EST, ANALDICKTION, AXT, BESTHÖVEN, BLACK HOLE OF CALCUTTA, COLLISION, DAYS OF DESOLATION, DEHUMAN, DEPARTMENT OF CORRECTION, DESTROYED IN SECONDS, DICK TRACY, DISCREPANTE, DISTRESS, DRICKAS TERROR, EMBALMING THEATRE, ENTH, ENTRAILS MASSACRE, EXPURGO, EXTREME DECAY, FAILURE TRACE, FAMINE, FAXE, FOIBLED INSTINCT, GELO, GRONIBARD, HOMICIDE, HUMUS, IRRITATION, KRIGSKONTRAST, KRONISK MISANTROPI, KRÜGER, KRUSH, LINE-UP YOUR LIES, LIVSTID, LOS REZIOS, MASSGRAVE, MURDER CONSTRUCT, NAILED DOWN, NECROMORPH, NEURON, OTNAMUS, PARASIT, PASSIV DÖDSHJALP, PER CAPITA, PROLETAR, PULMONARY FIBROSIS, PUREZA GENOCIDA, SLAVEBREED, STENCH OF DEATH, STREET FEAR, STRONG INTENTION, TACHELESS, UNCHALLENGED HATE, VENGEANCE OF KARMA und WHORESNATION haben ansonsten ihren Beitrag zu »Undead« geleistet. FĂŒr diese Zusammenstellung zeichnet ĂŒbrigens Dirk von MY COLD EMBRACE verantwortlich, der sich mit seinen Bandkollegen natĂŒrlich auch eine DISRUPT-Nummer vorgenommen hat.

Ergo: Freunde des Grind mĂŒssen hier einfach willenlos zuschlagen!


Stefan Glas

 
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken George Rodopoulos, heute vor 10 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier